NRW-Sturmticker Zug mit Ast kollidiert – Fernverkehr Köln-Koblenz beeinträchtigt

Mekka für Pokémon-Fans Girardet-Brücke wird gesperrt - das ist der Grund

Düsseldorf_girardet-Brücke_Facebook

Düsseldorf – Oberbürgermeister Thomas Geisel wird die Girardet-Brücke an der Königsallee zeitweilig für den Autoverkehr sperren lassen.

Großer Andrang der Pokémon-Fans

Damit reagiert die Verwaltung auf den hohen Andrang von Pokémon-Fans, die sich dort an einem Hotspot des Spiels seit Tagen auf der Jagd nach den kleinen bunten Monstern versammeln. Das Amt für Verkehrsmanagement hält am Mittwoch ab 14 Uhr Absperrgitter bereit.

Der städtische Ordnungs- und Servicedienst wird die Lage stündlich überprüfen.

Pokémon_Hype_DD_1

Sie muss samt Kinderwagen auf die Straße ausweichen.

Dixi-Klos aufgestellt

Bei entsprechendem Andrang wird die Fahrbahnsperrung veranlasst, um die Verkehrssicherheit für die Spielenden, aber auch für andere Passanten zu gewährleisten.

Außerdem werden auf der Kö-Ostseite Dixi-Klos aufgestellt. Zusätzliche Abfallbehälter sollen zudem die Sauberkeit erhöhen.

(ln)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.