Paul Anka in Köln Konzert von Weltstar – plötzlich singt eine weitere Legende einfach mit 

Paul Anka und Peter Kraus zusammen auf der Bühne im Tanzbrunnen Köln.

Peter Kraus sang mit Paul Anka beim Konzert am 15. Juli 2022 in Köln ein Duett.

Weltstar Paul Anka gab im Kölner Tanzbrunnen sein einziges Deutschland-Konzert. Unter den Fans war auch Peter Kraus, der sogar ein Duett mit auf der Bühne anstimmte.

So etwas gibt es auch nicht alle Tage. Da singt im Kölner Tanzbrunnen ein echter Weltstar. Im Publikum sitzt aber noch ein weiterer Superstar, der plötzlich einfach mit auf die Bühne geht und ein spontanes Duett singt. EXPRESS.de weiß, was dahinter steckte.

Mit Paul Anka (80) schaute am Freitagabend eine echte Musik-Legende in Deutz vorbei. Seinen ersten Nummer-Eins-Hit „Diana“ schrieb Anka 1957 mit gerade einmal 15 Jahren. Den Knaller servierte der Kanadier seinen rund 800 Fans im doch eher spärlich gefüllten Tanzbrunnen gleich zu Beginn.

Paul Anka: 90 Minuten Entertainment im Las-Vegas-Stil

Erst fünf Minuten vor dem eigentlichen Konzert-Start war Anka am Gelände angekommen, um 20.20 Uhr bahnte er sich dann seinen Weg zu „Diana“ durch die überraschend hysterischen weiblichen Groupies zur Bühne. Der Entertainer ist auf großer „Greatest Hits“-Welttournee: Erst Barcelona, dann Belgien, dann in Köln der einzige Deutschland-Auftritt, weiter ging’s nach Israel.

Alles zum Thema Musik

Und gleich wurde den Fans klar, dass da ein echter Profi auf der Bühne steht. Schwarzes Hemd zum schwarzen Anzug, rotes Einstecktuch, breitestes Zahnpasta-Lächeln – 90 Minuten Unterhaltung im Las-Vegas-Stil. Anka servierte seine größten eigenen Hits wie „Put Your Head on My Shoulder“, „Tonight My Love, Tonight“ oder „Puppy Love“.

Der fast 81-Jährige zeigte aber auch, welche Welthits er für andere Künstler komponiert hat: ob der Tom Jones-Hit „She’s a Lady“ oder „It Doesn’t Matter Anymore“ von Buddy Holly.

Paul Anka bei seinem Konzert im Tanzbrunnen in Köln.

Paul Anka ging zum Start seines Konzerts am 15. Juli 2022 durch das Publikum am Tanzbrunnen.

Natürlich durften auch die großen Frank Sinatra-Klassiker „My Way“ und „New York, New York“ nicht fehlen. Die Texte dieser Evergreens stammten schließlich auch aus Ankas Feder. Auch modernere Hits wie Nirvanas „Smells Like Teen Spirit“ verpackte der Entertainer mit seiner Band in ein passendes Gewand.

Markus Mörl beim Konzert von Paul Anka im Tanzbrunnen in Köln.

Auch „Neue Deutsche Welle“-Star Markus war zum Open-Air-Konzert von Paul Anka am 15. Juli 2022 in den Tanzbrunnen gekommen.

Der Auftritt der Pop-Ikone lockte ein bunt gemischtes Publikum zum Tanzbrunnen. Zwischen dem älteren Publikum rannten auch viele deutlich jüngere Fans durch die Reihen, versuchten mitten im Konzert ein Gruppenfoto auf der Bühne mit dem Star zu machen und mussten von der Security wieder heruntergeführt werden. Auch Mitglieder der US-Punkband Ramones sowie NDW-Star Markus (62, „Ich will Spaß“) waren vor Ort.

Paul Anka besuchte in Köln das Restaurant La Vita und posierte mit Inhaber Salvatore Luca.

Salvatore Luca (M.) begrüßte Paul Anka nach dessen Konzert am 15. Juli 2022 im Restaurant „La Vita“ in Köln.

Bei „Lonely Boy“ kam es dann zur überraschendsten Szene. Schauspieler und Sänger Peter Kraus (83) ging mit auf die Bühne und sang den Hit in einem deutsch-englischen Duett. Der Rock 'n' Roll-Star („Sugar Baby“) war extra aus Österreich angereist, um sich mit Anka auszutauschen. Nach EXPRESS.de-Informationen könnte demnächst durchaus eine gemeinsame Song-Produktion der beiden Legenden anstehen.

Paul Anka genoss den Kurz-Trip nach Deutschland sichtlich, stimmte sogar den eher unbekannten Schlager „Zwei Mädchen aus Germany“ an und feierte den Auftritt noch bis 2.30 Uhr in der Nacht im Restaurant „La Vita“. Inhaber Salvatore Luca hatte sich das Konzert ebenfalls angeschaut und anschließend dem Weltstar noch einige Köstlichkeiten serviert.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.