Konzertreihe am Kölner Dom Künstler sagt Auftritt kurzfristig ab – ein weiterer Welt-Star kann kommen

Sir Tom Jones singt in der Royal Albert Hall.

Entertainer-Legende Tom Jones (hier am 21. April 2018 bei einem Auftritt in London) gibt Ende Juli ein Konzert am Kölner Dom.

Zum dritten Mal findet die Konzertreihe „Weltstars auf dem Roncalliplatz“ am Kölner Dom statt. Ein Künstler hat seinen Auftritt abgesagt, Tom Jones und die Pixies kommen jedoch.

Kurz vor dem Ende der Sommerferien warten noch zwei Konzert-Highlights im Schatten des Kölner Doms auf die Fans. Eigentlich sollten Ende Juli sogar drei Auftritte auf dem Roncalliplatz stattfinden, doch ein Künstler hat seine Zusage kurzfristig zurückgezogen.

Bereits ins dritte Jahr geht die erfolgreiche Konzertreihe „Weltstars auf dem Roncalliplatz“ an historischer Spielstätte am Kölner Dom. 2018 gastierten dort Van Morrison, Patti Smith und Joan Baez. Im Jahr 2019 folgten die Konzerte mit Chilly Gonzales, Albert Hammond und Paolo Conte.

Konzerte am Kölner Dom: Joe Jackson kann nicht kommen

Am 27. Juli 2022 sollte eigentlich ein Konzert mit Joe Jackson (67, „Steppin’ Out“) stattfinden. Dieses musste jedoch aus produktionstechnischen Gründen abgesagt werden. Eine Erstattung der bereits gekauften Tickets erfolgt über die Vorverkaufsstellen.

Alles zum Thema Kölner Dom

Die beiden anderen Termine bleiben aber bestehen. Auch wenn sich die Veranstalter bereits Sorgen um einen weiteren Künstler gemacht hatten. Am 28. Juli kommt Tom Jones (82) nach Köln. Vor wenigen Tagen musste er noch einen Auftritt in Budapest wegen einer Kehlkopfentzündung absagen. Englischen Medienberichten, wonach er sogar einen Zusammenbruch gehabt haben soll, widersprach er jedoch via Instagram.

Der Sänger, der mit Hits wie „It‘s not Unusual“, „Sex Bomb“ und „She‘s a Lady“ berühmt geworden ist, konnte seine „Surrounded by Time“-Tour inzwischen aber wieder fortsetzen. Mehr als 100 Millionen verkaufte Tonträger haben Sir Tom Jones (2006 kürte ihn Queen Elizabeth zum Ritter) zur echten Musiklegende gemacht.

Tom Jones präsentiert in Köln Cover-Hits von seinem neuen Album

Der von den Fans für seine unwiderstehliche Show und kraftvolle Stimme getaufte „Tiger“ wird am Kölner Dom auch zahlreiche Songs seines 2021 erschienenen Cover-Albums mit Titeln von Künstlern wie Bob Dylan, Cat Stevens oder Leonard Cohen präsentieren. Sein Hit „Delilah“ und der Prince-Knaller „Kiss“ gehören aber ebenfalls zum Programm.

Die Rock-Band Pixies.

Die Pixies treten am 30. Juli am Kölner Dom auf.

Zwei Tage später, am 30. Juli, gehört die Bühne am Roncalliplatz ab 20 Uhr dann der 1986 in Boston gegründeten Rock-Band Pixies. Ihr Song „Where Is My Mind?“ wurde von zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern gecovert. Die Pixies werden oft von Punk- und Wave-Bands als großes Vorbild genannt.

David Bowie nannte sie „die beste Band der 80er“. Zwischendurch trennte sich die Gruppe, legte Schaffenspausen ein. 2019 kam das siebte Album „Beneath the Eyrie“ auf den Markt. Live steht die Truppe auf jeden Fall für Spaß und Spielfreude. Sowohl für Tom Jones als auch für die Pixies gibt es noch Tickets.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.