Polizei bittet um Mithilfe Aus Kölner Krankenhaus verschwunden: Suche nach 14-jähriger Clara

Amsterdamer Straße/Gürtel Seniorin (63) nach Unfall an KVB-Haltestelle gestorben

MDS-EXP-2014-09-23-140731_PF_KVB-LED020

Das Unglück ereignete sich an der KVB-Haltestelle Amsterdamer Straße/Gürtel in Köln-Niehl.

Köln – Nach dem tragischen Unfall an der KVB-Haltestelle Amsterdamer Straße/Gürtel in Köln-Niehl ist das Unfallopfer (63) an den Folgen der Verletzungen gestorben.

Das Unglück ereignete sich am Montagabend (28. November).

Die Frau wollte in letzter Sekunde in eine Bahn springen – dabei wurde sie in der Tür eingeklemmt und etwa 20 Meter weit mitgeschleift!

(mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.