Kölner Sänger Mega-Überraschung: ZDF-Kultshow angelt sich Torben Klein

Torben Klein Pressebild

Torben Klein ist am 23. Mai im ZDF zu sehen.

Köln – Schritt für Schritt zum kölschen Schlagerstar? Viele haben Sänger Torben Klein das nicht zugetraut. Doch er beweist immer wieder das Gegenteil: Jetzt hatte Klein Post vom Mainzer Lerchenberg im Briefkasten: Andrea Kiewel und der ZDF-Fernsehgarten rufen.

  • Torben Klein bei ZDF-Fernsehgarten
  • ZDF holt kölschen Sänger
  • Fernsehgarten am 23. Mai mit Torben Klein

Da sage noch einer, in der Corona-Pandemie gäbe es nur schlechte Nachrichten: Vor kurzem ist der Kölner Sänger Torben Klein Papa geworden und steht seitdem „etwas früher“ auf. Pünktlich dazu flatterte jetzt eine Einladung in seinen Briefkasten. „Hurra, ich darf im ZDF-Fernsehgarten auftreten“, verrät Torben im EXPRESS-Gespräch.

Torben Klein rockt ZDF-Fernsehgarten

Alles zum Thema Musik
  • Stefanie Hertel ganz privat Schlagerstar richtig sauer – „Das ist eine Riesensauerei“
  • Schlager Erkannt? Als Kind sang sie mit Rolf Zuckowski – heute ist sie selbst ein Star
  • Schon im Urlaub gehört? Welche Sommerhits in Spanien rauf und runter laufen
  • 40 Mio. CDs und Schallplatten Schlager-Star ist tot – Beisetzung auf Melaten in Köln
  • Von wegen Luxus So leben die DJs, die auf Mallorca am Ballermann Stimmung machen
  • Schock für alle Kasalla-Fans Kölner Band traurig: „Mussten uns der bitteren Wahrheit stellen“
  • Bewegender Moment in Köln 350 schwarze Kreuze aufgestellt – das steckt dahinter
  • Emotionen und Tränen Andrea Berg Hand in Hand mit Vanessa Mai – Höhner krönen Gomez
  • „Nicht bereit“ Auch Konzert in Köln betroffen: Superstar Shawn Mendes sagt alle Auftritte ab
  • „Gäste fühlten sich unwohl“ Reggae-Band betritt die Bühne – Konzert wird umgehend abgebrochen

Denn auch auf dem Lerchenberg ist man mittlerweile anscheinend auf den Geschmack gekommen und hat den „kölschen Gabalier“ für die Ausgabe am 23. Mai gebucht. „Das ist wirklich eine wahnsinnige Ehre und ich freue mich total darauf“, schwärmt Klein schon vor dem Auftritt bei Moderatorin Andrea Kiewel.

Im Fernsehgarten mit dem Motto „Discofox“ wird Torben einen Hitmix aus seinen kölschen und deutschen Songs singen: „Heu in deinen Haaren“, „Wenn ich träum‘ in der Nacht“ und „Für die Iwigkeit“ bekommt die Fernseh-Nation dann auf die Ohren.

MDS-KSTA-2021-01-10-71-168942477

Andrea Kiewel, hier bei einer Sendung des Fernsehgartens 2019, begrüßt am 23. Mai Torben Klein auf dem Mainzer Lerchenberg.

Gemixt wurde übrigens im Studio von Christoph Siemons, dem Entdecker von La Fee und weiteren Acts. „Bei ihm möchte ich mich besonders bedanken“, so Klein. „Und bei Micky Brühl, der mich auf den Song von „Heu in deinen Haaren“ gebracht hat.“
Der Fernsehgarten wird zwar am 23. Mai ohne Fans in Mainz auskommen, dafür fiebern wohl auch viele kölsche Fans vor dem Fernseher mit.

Für Torben Klein der Lohn für viele Mühen. „Wie viele andere Künstler auch leiden wir natürlich sehr unter der Pandemie. Aber wir arbeiten jeden Tag hart und lehnen uns nicht zurück. Klar ist für Torben Klein auch: „Immer schön auf dem Teppich bleiben. Die Einladung freut mich enorm. Aber es ist noch sehr viel zu tun.“

Aber wer weiß: Mit dem Auftritt im Fernsehgarten hat Klein die einmalige Chance, auch überregional einen Fuß in die Türe des Geschäfts zu bekommen…

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.