A1 Richtung Köln Laster mit 20 Tonnen Fleisch in Flammen – Sperrung dauert an

Kölner Karneval Nach Meniskus-Riss: Irre Wende bei Peter Brings

digas-169098201_MDS-EXP-2020-01-23-71-157149015

Peter Brings hat es direkt zu Beginn des Sitzungskarnevals heftig erwischt.

Köln – Er hat richtig auf die Zähne gebissen in den letzten Wochen: Nach seinem Meniskus-Riss hatte Peter Brings richtig Ping und kämpfte sich mit Schmerzmitteln durch die Säle (hier lesen Sie mehr).

Die Frage war: Konnte Peter weiter auf der Bühne so superjeil agieren wie sonst oder musste ihm ein Hocker zur Verfügung gestellt werden?

Kölner Karneval: Osteopathie hilft Peter Brings

Die Antwort gibt Peter auf EXPRESS-Nachfrage selbst: „Mir geht es seit ein paar Tagen wieder besser“, freut sich der Kölschrocker über seinen Gesundheitszustand. Denn Peter ging einem goldenen Tipp nach: „Ich war bei einem Osteopathen, der mir richtig gut geholfen hat.“

Alles zum Thema Peter Brings
digas-168905529_MDS-KSTA-2020-01-11-71-156727513

Mittlerweile kann Peter sogar wieder auf der Bühne tanzen.

Peter Brings: Operation vielleicht vermeidbar

Er lacht: „Mittlerweile kann ich sogar wieder tanzen. Und ich war vorsichtig ein wenig joggen. Drei, vier Kilometer. Aber das war schmerzfrei.“ Ob der beliebte Sänger nach der Session aber um eine OP seines gerissenen Meniskus herumkommt, weiß er noch nicht. „Das werden wir schauen. Wenn es schmerzfrei bleibt, entscheide ich das dann.“ Ein Glück – Pitter ist zum Glück wieder auf dem Weg der Besserung.

Neues aus dem Kölner Karneval: Marita Köllner sprachlos

Das kommt selten vor: Fidele-Zunftbrüder-Präsident Theo Schäfges machte Marita Köllner sprachlos! Grund dafür: Seit drei Jahren ernennt der Verein besondere Künstler (bisher Guido Cantz, Bernd Stelter & Marc Metzger) zum „Ehrenschusterjungen“.

20200124MaritaKöllner-DD03

Präsident Theo Schäfges ernannte Marita Köllner zum „Ehrenschusterjungen“.

Schäfges: „Wir möchten dich als erste weibliche Künstlerin zum Ehrenschusterjungen ernennen.“ Dazu gab’s Hemd, Schürze, Perücke und Urkunde. Et Fussich Julche noch fussiger – herrlich.

Kölner Karneval: Ein EXPRESS-Orden an die KG Goldmarie

_C7A8688

Katharina Haemig von der KG Goldmarie.

Und Katharina Haeming (50) von den Goldmarie! Denn Organisation liegt Katharina Haeming (50) einfach im Blut. Ob Kartenverkauf, Gästebetreuung oder die richtige Verpflegung für die Künstler – bei Katharina läuft es wie am Schnürchen. Obendrein ist sie auch noch Pressesprecherin der Damengesellschaft. Allround-Genie!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.