+++ EILMELDUNG +++ Wetter spielt verrückt Warnung vor Unwetter – Stadt Köln sperrt einzelne Bereiche

+++ EILMELDUNG +++ Wetter spielt verrückt Warnung vor Unwetter – Stadt Köln sperrt einzelne Bereiche

Das wird jeckBesonderer Auftritt beim Kölner Karneval geplant

Eine Figur der Maus steht vor dem WDR-Gebäude in Köln.

Eine Figur der Maus steht vor dem WDR-Gebäude in Köln (undatiertes Foto). Jetzt wird die Maus auch noch zum Karnevalsstar.

Eigentlich sollte sie schon 2021 dabei sein – das wird jetzt nachgeholt. Die Maus fährt beim Kölner Rosenmontagszug mit.

Prominenter Ehrengast beim Kölner Rosenmontagszug.

Die Maus aus der „Sendung mit der Maus“ wird am 20. Februar 2023 auf dem Kinderwagen der Roten Funken mitfahren.

Maus wird jeck und ist beim Kölner Rosenmontagszug dabei

Vorher wird die Maus laut WDR standesgemäß eingekleidet. Sie bekomme bei der Stamm-Schneiderin der Funken eine traditionelle Narrenkappe („Krätzchen“) angepasst.

Alles zum Thema Rosenmontagszug

Eigentlich hatte die Maus schon 2021 zu ihrem 50-jährigen TV-Jubiläum beim Zoch mitfahren sollen, wegen Corona war der aber ausgefallen.

Bist du ein Karnevals-Experte?

Mach mit beim großen Karnevals-Quiz

1/28

Der WDR begleitet die Vorbereitungen der Maus auf den Karneval und zeigt das Ergebnis nach Angaben einer Sprecherin in der „Sendung mit der Maus“ am Tag vor Rosenmontag.

Kölner Rosenmontagszug startet erstmals auf der Schäl Sick

Zum ersten Mal in der Geschichte des Kölner Karnevals wird 2023 der Rosenmontagszug auf der Schäl Sick starten. Auch die beliebten Schull- und Veedelszöch starten am Deutzer Bahnhof. Über die Deutzer Freiheit geht es dann auf die Deutzer Brücke Richtung Altstadt.

Linksrheinisch behält der Rosenmontagszug rund 85 Prozent seiner altbekannten Strecke und verlängert sich voraussichtlich nur um rund 100 Meter. Enden werden der Rosenmontagszug sowie die Schull- und Veedelszöch am Chlodwigplatz. (dpa/mt)