Karneval in Köln Wirte besorgt über neues Sicherheitskonzept – „wird mehr Chaos geben“

Die Zülpicher Straße gerät an Karneval immer wieder in die Schlagzeilen. Dieses Mal sorgt das Sicherheitskonzept bereits im Vorhinein für Diskussionen.

Tausende Menschen zieht es jedes Jahr an Karneval auf die Zülpicher Straße. Nicht nur die zahlreichen Kneipen und Bars ziehen die Menschen an, sondern auch auf der Straße geht es hoch her. Das blieb in der Vergangenheit allerdings nicht ohne Folgen. Immer wieder kam es zu Chaos und Schlägereien.

Die Stadt Köln hat nun ein neues Sicherheitskonzept für den 11.11. vorgestellt. Die IG Kölner Gastro kritisierte die Pläne jedoch scharf. Worum es genau geht und was einzelne Wirte dazu sagen, erfahren Sie oben im Video. (ls)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.