Ball der Blauen Funken Björn Griesemann: Emotionaler Auftritt nach Tod von Papa Peter (†72)

Björn Griesemann mit Anzug und Fliege als Moderator auf der Bühne der Blauen Funken.

Für Björn Griesemann war es der erste große Auftritt nach dem Tod seines Vaters im September 2022.

Beim Ballkristall der Blauen Funken in Köln wurde es gleich auf mehrere Arten emotional.

Es waren emotionale Tage, Wochen, mittlerweile Monate für Björn Griesemann. Jetzt, beim Ballkristall der Blauen Funken am Samstagabend (13. November 2022), hat sich der Funken-Präsident erstmals wieder bei einem großen Auftritt öffentlich gezeigt.

Mit rund 700 Gästen feierten die Blauen Funken ihren 25. Ballkristall im historischen Ballsaal Kölns – im stilvollen Ambiente des Gürzenich. Moderator und Präsident Björn Griesemann wirkte gefasst, aber deutlich ruhiger als sonst.

Ballkristall der Blauen Funken: Emotionaler Auftritt für Björn Griesemann

Kein Wunder: Erst vor etwas mehr als zwei Monaten kam sein Vater Peter Griesemann gemeinsam mit Ehefrau Juliane, Tochter Lisa und deren Lebensgefährten Paul bei einem Flugzeug-Absturz vor der Küste Lettlands ums Leben – seither ist im Hause Griesemann nichts mehr, wie es einmal war.

Alles zum Thema Vanessa Mai

Über seinen Vater sprach Griesemann auf der Bühne nicht, dafür aber andere. „Wenn wir heute tanzen und feiern“, sagte Senatspräsident Lutz Schade, „tun wir dies nicht ohne Erinnerung an einen Menschen, der den Ballkristall mit viel Engagement zu dem gemacht hat, was er heute ist – der größte Ball im Kölner Karneval. Vielen Dank.” Die Worte an Ehrenpräsident Peter Griesemann gingen den Anwesenden durch Mark und Bein.

Nehmen Sie hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

Wie Vizepräsident Armin Hoffmann verriet, haben die Blauen Funken ihrem Präsidenten geschlossen den Rücken frei gehalten und werden das auch weiter tun. Aber: Björn Griesemann will in der Session als Sitzungspräsident zur Verfügung stehen.

Als Top-Act der Ballnacht präsentierten die Blauen Funken Schlagerstar Vanessa Mai (30), die mit einem furiosen Auftritt die Partystimmung anheizte.

Vanessa Mai steht auf der Bühne und singt bei ihrem Auftritt beim Ballkristall der Blauen Funken.

Vanessa Mai (l.) bei ihrem Auftritt beim Ballkristall der Blauen Funken.

Für Gänsehaut pur sorgten Kölns Urgestein Tommy Engel und seine Band bei der Mitternachtsshow. „Im Gürzenich zu spielen, da kommen schon jede Menge Erinnerungen hoch. Alleine wie oft ich diese Treppe rauf gegangen bin“, erinnerte sich Engel an seine unzähligen Karnevalsauftritte mit den Bläck Fööss.

Tommy Engel steht mit Mikrofon auf der Bühne und singt bei den Blauen Funken.

Tommy Engel sorgte für Gänsehaut-Momente, sowohl mit seinen Songs als auch mit seinen Worten.

Ein ganz besonderer Moment: Edel gekleidet in Abendkleid und Smoking lagen sich die Gäste beim L.S.E.-Klassiker „Leck ens am Asch“ in dem Armen.

Es wirkte fast wie ein kleiner Befreiungsschlag in dieser so nicht einfachen Zeit. Engel: „Lieder können viel bewirken und wenn sie nur für einen Moment befreien.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.