Konzert-Knaller Kölner Band mit Premiere im Rheinenergie-Stadion – „es wird sicher überragend“

Drinks für Pieks So wirbt die Gastro im Kwartier Latäng für Corona-Impfungen

Blick auf die Zülpicher Straße in Köln.

Die Zülpicher Straße im Kölner Studenten- und Ausgehviertel, hier am 11. November 2020. Die Gastronomen des Kwartier Latäng werben mit Gutscheinen für Impfungen.

Kölner Gastronomen haben sich eine besondere Aktion einfallen lassen. Um für eine Impfaktion im Kölner Studentenviertel zu werben, bieten 24 Restaurants und Bars einen Gutschein für jede Impfung. Damit möchten sie versuchen, einer drohenden Schließung vorzubeugen.

Köln. Die steigende Inzidenz lässt die Kölner Gastronomen wieder einmal bangen. Um nicht bald schon wieder schließen zu müssen, hat sich der Verein „Gastro Kwartier Latäng e. V.“ für Freitag (6. August) eine besondere Aktion einfallen lassen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Köln organisieren die Wirte einen Impfbus. Von 17 bis 22.30 Uhr steht er in dem beliebten Kölner Ausgehviertel an der Roonstraße/Ecke Zülpicher Straße.

Gutscheine nach Impfungen im Kölner Kwartier Latäng

In einem Facebook-Post kündigte der Verein die Aktion für Freitag an. Doch das ist noch nicht alles. Denn um einen kleinen Anreiz für den kurzen Pieks zu geben, bekommt jeder nach seiner Impfung einen Verzehrgutschein.

Alles zum Thema Zülpicher Straße

Der gilt für 24 Restaurants und Bars aus dem Studentenviertel, die sich zusammengeschlossen haben. Unter ihnen sind „Bei Oma Kleinmann“, „Stiefel“, „Meister Gerhard“, „Schmelztiegel“, „Veedel Club“ und noch viele mehr.

Inhaber Stephan Freund steht hinter dem Tresen seiner Kölner Bar „Stiefel“.

Wirt Stephan Freund ist mit seinem „Stiefel“ bei der Gutschein-Aktion ebenfalls dabei.

Der am Dienstag (3. August) angegebene Kölner Inzidenzwert von 39,8 lässt die Gastronomen zittern. „Eine hohe Impfquote ist derzeit der beste Schutz, um sicherzustellen, dass wir unser Leben so normal wie möglich weiterlaufen lassen können“, schreibt die „Gastro Kwartier Latäng e. V.“ in dem Facebook-Post.

Gutscheine für 24 Kölner Bars und Restaurants nach Impfung

Die Aktion ist eine von vielen, die in Form von Impfbussen in der letzten Zeit in den Kölner Veedeln angeboten werden. Impfwillige können am Freitag ohne Termin erscheinen. Verimpft werden Johnson & Johnson sowie Biontech.

Kneipenschilder auf der Zülpicher Straße in Köln.

Die Gastro im Kwartier Latäng: Auch die Kneipe Kwartier und die Bar Rendezvouz machen bei der Gutschein-Aktion mit.

Der Impfbus am Freitag ist nur eine der Maßnahmen, die die Gastronomen im Kwartier Latäng ziehen. Obwohl die Coronamaßnahmen es momentan nicht verlangen, bittet zum Beispiel „Bei Oma Kleinmann“ weiterhin um einen negativen Corona-Test oder einen Nachweis der Genesung für den Innen- und Außenbereich. „Auch wir sind alle geimpft und lassen uns trotzdem regelmäßig testen“, heißt es auf der Internetseite.

Die Gastronomen wünschen sich, am Freitag einen positiven Beitrag leisten zu können und hoffen auf rege Teilnahme. „Wir sind Teil der Lösung“, motivieren sie ihre Gäste für die Imfpung.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.