Kurioser Verkehrsunfall Fahrerloser Linienbus kracht in Wohnhaus – zahlreiche Verletzte

Auf dem Weg zum Grand-Slam-Rekord? Rafael Nadal zieht ins Halbfinale der Australien Open ein

Rafael Nadal reißt den linken Arm hoch und grins.

Rafael Nada bejubelt am 25. Januar 2022 seinen Einzug ins Halbfinale der Australian Open.

Nachdem der Kanadier Denis Shapovalov im Achtelfinale der Australien gegen den deutschen Tennis-Profi Alexaner Zverev gewonnen hatte, musste er nun gegen den spanischen Altmeister Rafael Nadal ran.

Der spanische Tennis-Sar Rafael Nadal (35) ist seinem Ziel ein Stückchen näher gekommen: Am Dienstagmorgen (25. Janaur 2022) hat er zum siebten Mal das Halbfinale der Australian Open erreicht. 

Der 35 Jahre alte Spanier musste in Melbourne offenbar angeschlagen nach einer 2:0-Satzführung gegen Denis Shapovalov noch in den fünften Satz, kämpfte sich aber zu einem 6:3, 6:4, 4:6, 3:6, 6:3. Im Achtelfinale der Australien Open hatte der Kanadier Shapovalov (22) die Titel-Hoffnungen des Hamburgers Alexander Zverev (24) beendet.

Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft der Weltranglisten-Fünfte Nadal am Freitag (28. Januar 2022) auf den italienischen Wimbledon-Finalisten Matteo Berrettini (25) oder den Franzosen Gael Monfils (35). Nadal strebt seinen 21. Grand-Slam-Titel an und würde damit zum alleinigen Rekordsieger bei den vier wichtigsten Turnieren werden. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.