Ohne Trikot Götzes trauriger BVB-Abschied nach Geburts-Drama

Goetze-Abschied

Trauriger Abschied bei Borussia Dortmund: Mario Götze (r.) bekommt von Reinhard Rauball und der Führungsriege mit Hans-Joachim Watzke, Sebastian Kehl und Michael Zorc (v.r.) ein Bild geschenkt.

Dortmund – Seine Rückkehr vor vier Jahren schlug hohe Wellen. Sein Abschied in diesem Sommer war ganz leise.

Mario Götze (28) hat sich 2014 als Nationalspieler in Rio in die Geschichtsbücher des Fußballes geschossen, als er im Finale den entscheidenden Treffer landete.

Auch bei Borussia Dortmund hat er glorreiche Zeiten erlebt. Sein zweiter Abschied aus dem Ruhrgebiet war allerdings kein glorreicher.

Alles zum Thema Fußball-Bundesliga
  • Transfer-News Ronaldo bei Manchester United unzufrieden: Diese Stars sollen deshalb kommen
  • Kracher im Video Ex-FC-Bubi gelingt spektakulärer Treffer: „Beste Tor, das ich je erzielt habe“
  • FC weiter ohne Uth Baumgart kündigt Euro-Rotation an und erklärt Schindlers kurioses Hin und Her
  • Irres Geständnis Schiedsrichter Aytekin ermahnte Profis, doch es war nur ein großer Bluff
  • „Viele gute Aktionen dabei“ Feuertaufe bestanden: Baumgart lobt FC-Debütanten
  • „Wenn jemand geholt wird...“ Gerüchteküche brodelt, Dietz trifft: FC-Profis ballern gegen Transfer an
  • Hitze-Kollaps bei DAZN? Massive technische Probleme bei Streams – Fans weltweit betroffen
  • Kommentar Starker Start: 1. FC Köln macht genau da weiter, wo er aufgehört hat
  • Kovac ohne Chance Bayern marschiert auch gegen Wolfsburg – nur DAZN zieht München den Stecker
  • Bundesliga live Nach Auftakt-Gala: FC Bayern empfängt Ex-Coach Kovac zum Spieltags-Abschluss

Der Offensivspieler wurde am Samstag vor dem letzten Saisonspiel von Borussia Dortmund zu Hause gegen die TSG Hoffenheim (0:4) verabschiedet. Ohne Trikot! Götze war nicht im Kader.

Für Mario Götze hat die Familie Priorität

Grund dafür ist die junge Familie von Mario Götze. Nachdem er und seine Frau Ann-Kathrin (30) am 6. Juni früher als erwartet Eltern wurden, wollte der frischgebackene Papa in erster Linie für seine Familie da sein. Nach der dramatischen Frühgeburt musste Götze einfach Prioritäten setzen.

Hier lesen Sie mehr: Außergewöhnlicher Name Mario und Ann-Kathrin Götze sind Eltern geworden

Wegen der strengen DFL-Corona-Hygieneregeln durfte Götze, weil er mehrmals im Krankenhaus bei seiner Frau war, um ihr zur Seite zu stehen, nicht mit dem Team trainieren.

Götze trainierte zwar individuell, um sich weiterhin fit zu halten, und hätte nach zwei negativen Corona-Tests von Trainer Lucien Favre (62) auch eingesetzt werden können. Doch dazu kam es nicht.

Der BVB twitterte: „Mario hatte zuletzt viel Zeit bei seiner Frau und seinem zu früh geborenen Sohn verbracht, sodass er nicht die zwei im Hygienekonzept vorgeschriebenen Testungen vorweisen konnte. Aber das Wichtigste: Alles gut!“

Mario Götze: Nur ein Spiel über die volle Zeit

Was für ein trauriger Abschied des Weltmeisters ganz ohne Trikot. Zum fünften Mal in Folge fehlte der Edeltechniker damit im Kader des BVB. Insgesamt setzte Trainer Favre in der gesamten Saison nur einmal für 90 Minuten auf den Weltmeister.

Damit bleibt es für Götze bei lediglich 21 Saison-Einsätzen für Dortmund. 15-mal in der nun endenden Bundesliga-Spielzeit, viermal in der Champions League und zweimal im DFB Pokal. In all den Spielen brachte es der Offensivspezialist auf drei Bundesliga-Tore und eine Torvorlage in der Königsklasse.

Hier lesen Sie mehr: Wegen Götze – Favre bekommt von Trainer-Legende ordentlich Feuer

Wo der ehemalige Nationalspieler, der nach Ablauf seines Vertrages in Dortmund im Sommer ablösefrei wechseln kann, in Zukunft spielen wird, ist noch unklar. Neben diversen italienischen Vereinen soll auch der spanische Spitzenklub Atlético Madrid Interesse am Götze zeigen. (sid/mir)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.