„Traum geht in Erfüllung“ Eintracht-Fans heiß auf den Barca-Kracher – Chaoten zünden Böller vor Hotel

Eintracht Frankfurt Fans mit Bengalos auf den Tribünen

Eintracht Frankfurt, hier zündeln Eintracht-Fans am 2. April 2022 im Spiel gegen Greuther Fürth, erwartet im Europa-League-Viertelfinale den FC Barcelona.

Ein Jahrhundertspiel. So beschreiben es alle Anhänger, die es mit Eintracht Frankfurt halten für das Spiel in der Europa League gegen den FC Barcelona. Fans und Klub sind heiß auf die Partie.

Es wird ein Spektakel – zumindest auf den Rängen im Deutsche-Bank-Park. Nachdem Eintracht Frankfurt sich im Achtelfinale der Europa League gegen Real Betis durchgesetzt hatte, wartet nun ein ganz anderes Kaliber: kein Geringerer als der FC Barcelona.

Der fünfmalige Champions-League-Sieger ist am Donnerstagabend (7. April 2022, 21 Uhr/RTL) in Frankfurt zu Gast.

Die Frankfurter hätten ihr Stadion dreimal ausverkaufen können. Bis zu sagenhafte 300.000 Fans wollten nach Klub-Angaben Tickets für die Partie gegen die Katalanen haben. Vor dem Spiel soll es eine Riesen-Choreografie seitens der Fans von Frankfurt geben.

Alles zum Thema Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Der Traum vom Halbfinale

Die Fans können es kaum noch abwarten. So schrieb ein Twitter-User „Die Spannung ist ja unerträglich. Ich trinke Melissentee bis 21:00 Uhr...“. Ein weiterer Nutzer schrieb: „Ich hab Bock. Das wird wieder Werbung für deutsche Stadien und ihre Fans“.

Für andere User und Eintracht-Fans geht sogar ein Traum in Erfüllung: „Heute wird einer der besondersten Tage in meinem Leben. Ein Traum geht in Erfüllung. Ich wünsche allen Beteiligten und allen Adlerfreunden eine einmaligen Abend. Forza SGE !“

Nicht nur die Fans können sich vor Spannung kaum noch halten. Auch Eintracht-Trainer Oliver Glasner (47) wartet sehnsüchtig auf die Partie: „Wir spielen eine hervorragende Europa-League-Saison, sind ungeschlagen und hoffen, dass die Reise ins Halbfinale führt. International ist es das größte Spiel meiner Karriere“. Selbst die Social-Media-Abteilung von Eintracht Frankfurt lässt mit einem Trailer jeden Nicht-Frankfurt-Anhänger heiß auf das Spiel werden.

Jahrhundertspiel: Eintracht Frankfurt gegen den FC Barcelona

Offenbar konnten es auch einige Eintracht-Fans gar nicht mehr abwarten und haben die Spieler des FC Barcelona vor dem Teamhotel bei ihrer Nachtruhe gestört. Wie der „Hessische Rundfunk“ berichtet, wurden in der Nacht zum Donnerstag mehrere Böller und Feuerwerkskörper vor der Unterkunft der Katalanen gezündet.

Eintracht Frankfurt spielt bisher eine hervorragende Europa-League-Saison und geht ungeschlagen in das Spiel gegen die Katalanen. Jedoch steht mit dem FC Barcelona eine Mannschaft gegenüber, die in den letzten Wochen zu alter Stärke zurückgefunden hat. Anpfiff der Partie ist um 21 Uhr auf RTL. (fr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.