Vor dem Feiertag Mega-Staus in NRW: Immer noch über 230 Kilometer – besonders A1 und A3 betroffen

Boxerschnitt & Luxus-Weste Erster Auftritt bei Löw: Wirtz sorgt gleich für DFB-Novum

Wirtz

Erster Auftritt bei der Nationalmannschaft: Florian Wirtz (Bayer Leverkusen) reiste am Montag, 22. März, in Düsseldorf an. Mit Boxer-Haarschnitt und einem Shirt des 1996 ermordeten Rappers Tupac Shakur und einer Edel-Weste von Moncler.

Düsseldorf – Es ist der Auftakt von Joachim Löws (61) Abschiedstournee, die mit einer erfolgreichen Europameisterschaft enden soll. Bei der Pressekonferenz zu Beginn der ersten Länderspielpause des Jahres am Montagmittag (22. März) verkündete DFB-Sportdirektor Oliver Bierhoff (52) eine Neuerung beim DFB. 

  • Die Nationalmannschaft geht in die erste Länderspielpause des Jahres
  • Dabei ist erstmals auch ein Lehrer für Teenager Florian Wirtz dabei
  • Am Donnerstag trifft die DFB-Elf von Bundestrainer Joachimg Löw  in Duisburg auf Island 

Denn weil die beiden Teenager Florian Wirtz (17) und Jamal Musiala (18) erstmals im DFB-Kader stehen, ist in der DFB-Delegation auch ein Lehrer mit an Bord. Denn der gebürtige Pulheimer Wirtz paukt noch für sein Abitur. „Grundsätzlich sind bei den Juniorennationalmannschaften immer Lehrer dabei“, erklärte Bierhoff. 

Jetzt sorgt Wirtz für ein DFB-Novum. Bei seiner Ankunft in Düsseldorf erschien er super cool, wie ein alter DFB-Hase: Mit modernem Boxer-Haarschnitt, einem Shirt des 1996 ermordeten Rappers Tupac Shakur und einer Luxus-Weste von Moncler (ca 600 Euro).

Alles zum Thema DFB
  • „Neuer auf die Bank“ Kevin Trapp genießt die Eintracht-Euphorie: Greift er nun auch beim DFB an?
  • RB Leipzig Nach DFB-Pokal-Thriller: Kampl sorgt mit skurrilem Siegerfoto für Ärger – „Entwürdigung des Pokals“
  • Diese Frauen und Kinder sind dabei In Marbella soll schon Flicks WM-Geist für Katar entstehen
  • Klartext vom DFB-Kapitän Manuel Neuer reagiert auf Frankfurts Fan-Häme und den Lewandowski-Poker
  • „Leroy ist sensibel“ Bayern-Star von Kollege gefoppt: Das sagt Flick über Sorgenkind Sané
  • Vom Strand in die Wüste Start in Marbella: So kurios beginnt Flicks WM-Mission
  • Coacht Löw bald drei Superstars? Ex-Bundestrainer soll heißer Kandidat auf begehrten Trainerposten sein
  • Leipzigs Titelfeier gestoppt Medizinischer Notfall kurz vor Pokal-Siegerehrung
  • Finale im DFB-Pokal Packender Elfer-Thriller in Berlin: Leipzig schreibt gegen Freiburg Geschichte
  • Handspiel oder nicht? Freiburg-Tor gegen Leipzig sorgt für Diskussionen – Schiri-Experten melden sich

Oliver Bierhoff über Florian Wirtz und Jamal Musiala

Sportlich sind die beiden für Bierhoff ein Versprechen in die Zukunft. „Sie sind beide schon sehr reif für ihr Alter“, so der Sportdirektor. Die beiden offensiven Mittelfeldspieler könnten schon auf höchstem Niveau spielen.  

Die Länderspielreise, die heute im Teamhotel „Lindner Congress“ in Düsseldorf-Oberkassel beginnt, steht in zweierlei Zeichen. Zum einen geht es ab Donnerstag um die Qualifikation der Weltmeisterschaft 2022 in Katar und zum anderen geht es für Löw darum, Eindrücke für die Europameisterschaft zu bekommen. Die Länderspiele gegen Island (Donnerstag, 20.45 Uhr, RTL), Rumänien (28. März, 20.45 Uhr, RTL) und am 31. März gegen Nordmazedonien (20.45 Uhr, RTL). (eha)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.