Tätlichkeit gegen Stuttgart Harte Strafe: DFB sperrt Bayern-Star Coman bis in die neue Saison

Schiedsrichter Deniz Aytekin (l.) zeigte Kingsley Coman am Sonntag (8. Mai 2022) nach einer Tätlichkeit die Rote Karte.

Schiedsrichter Deniz Aytekin (l.) zeigte Kingsley Coman am Sonntag (8. Mai 2022) nach einer Tätlichkeit die Rote Karte.

Kingsley Coman flog gegen Stuttgart mit glatt Rot vom Platz. Der DFB hat den Flügelspieler des FC Bayern München jetzt bis in die nächste Saison gesperrt.

Kingsley Coman (25) muss für seine Rote Karte am vergangenen Sonntag (8. Mai 2022) teuer bezahlen. Der DFB sperrt den Franzosen bis in die nächste Saison!

Aber was war passiert? Der FC Bayern München wollte vor der Übergabe der Meisterschale den Fans gegen den VfB Stuttgart nochmal ein gutes Spiel zeigen, gegen das Kellerkind gab es allerdings nur ein 2:2. Das schlug Coman auf die Stimmung.

Kingsley Coman fliegt gegen Stuttgart vom Platz

Zu allem Überfluss brannten ihm in der 95. Minute die Sicherungen durch. Der 25-Jährige langte Konstantinos Mavropanos (24) nach überhartem Einsteigen des Stuttgarters ins Gesicht.

Alles zum Thema DFB
  • DFB-Rekordspieler im Interview Matthäus rät Flick zu Musiala: „Wenn es nach Leistungsprinzip geht“
  • Tennis, Cornhole, Filme Vor Ungarn-Duell: Flick lässt Freundinnen der Spieler ins Team-Camp
  • FC-Abgang Für Chance auf Profi-Zukunft: Köln verleiht Abwehr-Talent in die 3. Liga
  • Zu wenig Torgefahr beim DFB-Team Flick zählt Werner an: Klare Botschaft an Chelsea-Stürmer
  • „Einfach zu viel“ Flick sauer wegen Termin-Flut: Bundestrainer mit klarem Appell an FIFA und UEFA
  • Nations League live Furioser Beginn in Budapest! Zwei Tore binnen neun Minuten
  • Pfiffe, Pyro, Parolen Comeback im Stadion: Berüchtigte Ungarn-Fans legen vor DFB-Duell los
  • „Zeit für Döner“ DFB-Spiel in Ungarn: Fußball-Fans witzeln im Netz über zweideutiges Detail
  • „Muss sich selber helfen“ Sané sorgt auch beim DFB für Unmut: Flick lässt ihn schmoren, Bierhoff zählt ihn an
  • Das war nicht im TV zu sehen DFB-Elf: Ansage für Schlotterbeck, Sorgen um Musiala, Fan-Mangel

Schiedsrichter Deniz Aytekin (43) hatte gar keine andere Möglichkeit, als den Champions-League-Sieger von 2020 mit einer glatt Roten Karte vom Platz zu stellen.

DFB sperrt Kingsley Coman für drei Spiele

Normalerweise diskutieren Fußballer heutzutage daraufhin noch intensiv mit dem Schiedsrichter. Coman wusste aber selber, dass er großen Mist gebaut hatte und ging wortlos vom Platz.

Am Dienstag (10. Mai) hat der DFB nun das Strafmaß für den Bayern-Star verkündet: drei Spiele Sperre! Damit verpasst Coman nicht nur die letzte Bayern-Partie beim VfL Wolfsburg am Samstag (14. Mai).

Kingsley Coman fehlt FC Bayern zu Beginn der neuen Saison

Darüber hinaus müssen die Münchner auch in der neuen Saison erst mal auf ihren Flügelflitzer verzichten. Coman wird auch noch in der ersten Runde des DFB-Pokals (29. Juli bis 1. August) fehlen, zudem eine Woche später am ersten Spieltag der Bundesliga-Saison 2022/23 (5. bis 7. August).

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann (34) sagte nach dem Stuttgart-Remis, dass man nicht vergessen dürfe, dass Coman auch ein Spieler sei, „der auch viel auf die Socken kriegt. Und irgendwann geht es ihm auch mal gegen den Strich.“

Mavropanos habe laut Nagelsmann im Laufe der Partie immer wieder harte Zweikämpfe gegen Coman geführt. Der Bayern-Coach gestand aber auch ein, dass alles noch im Rahmen gewesen sei. (tsc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.