+++ EILMELDUNG +++ Film-Fiesling der 80er Jahre Dabney Coleman ist tot

+++ EILMELDUNG +++ Film-Fiesling der 80er Jahre Dabney Coleman ist tot

Von der Ostsee bis an den BosporusSo tanken die FC-Stars und Baumgart Kraft für die Bundesliga

FC-Star Anthony Modeste und sein Coach Steffen Baumgart feixen beim Training miteinander.

Genießen die freien Tage: Anthony Modeste (links) und Steffen Baumgart, hier noch beim Training am 25. Januar 2022 in Köln.

Freies Wochenende für die Profis des 1. FC Köln. Erst am Montagnachmittag startet die Vorbereitung aufs Freiburg-Spiel. Die einen entspannen bis dahin auf der Couch, die anderen saßen im Flieger.

Durchschnaufen beim 1. FC Köln. Nach dem Testspiel-Remis (2:2) am Donnerstag (27. Januar 2022) gönnte Trainer Steffen Baumgart (50) seinem Kader einen Mini-Urlaub.

Vor Freiburg-Spiel: Drei Tage Kurz-Urlaub für FC-Profis

Am nächsten Samstag (5. Februar, 15.30 Uhr/Sky und im Liveticker auf EXPRESS.de) gastiert der SC Freiburg in Müngersdorf. Doch bevor die Vorbereitung aufs Duell mit dem Tabellenfünften startet, war noch mal Kopf freibekommen angesagt.

Vielsagend hatte Baumgart angekündigt: „Montagnachmittag werden wir ganz in Ruhe beginnen, sodass alle anreisen können.“ Um 14 Uhr erwartet der Chef seine Mannschaft zum Training.

Alles zum Thema Steffen Baumgart

Den Coach selbst verschlug es am Wochenende samt Frau, Tochter und Hunden an die Ostsee. Januar-Grau und Unwetter in Norddeutschland – für den gebürtigen Rostocker offenbar kein Grund, der See fernzubleiben.

Baumgart in der Ostsee-Heimat – Modeste am fernen Bosporus

Baumgarts Star-Stürmer Anthony Modeste (33) zog es ebenfalls ans Meer, allerdings in deutlich sonnigere Gefilde. Der Franzose unternahm mit Freunden kurzerhand einen Trip an den Bosporus nach Istanbul.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Offensiv-Kollege Ondrej Duda (27) schaute derweil ganz gechillt auf der Couch Futsal. Ausspannen sieht eben bei jedem anders aus. Kingsley Schindler (28) fuhr mit seiner Familie nach Amsterdam.

Wenn am Montag dann alle FC-Profis wieder am Geißbockheim sind, soll Freiburg nach dem Mini-Urlaub voll im Mittelpunkt stehen. Baumgart: „Wir werden unsere Tests machen und dann Dienstag und Mittwoch Vollgas geben, um Samstag gegen Freiburg sehr gut vorbereitet zu sein.“ (kmh)