Bund schlägt Alarm Totalausfall bei russischem Gas befürchtet – was man jetzt dringend tun sollte

Chicago Fire heiß auf FC-Star Czichos vor Blitzwechsel in die USA – Deal noch heute offiziell?

Zweikampf zwischen Rafael Czichos (1. FC Köln) und Omar Marmoush (VfB Stuttgart).

Rafael Czichos (1. FC Köln), hier im letzten Hinrundenspiel am 19. Dezember gegen Stuttgarts Omar Marmoush, wird von Chicago FC umworben.

Bereits vor Weihnachten gab es Gerüchte, dass Rafael Czichos noch vor Ablauf seines Vertrags den 1. FC Köln verlassen könnte. Jetzt geht alles ganz schnell.

Am Sonntag (2. Januar 2022) startet der 1. FC Köln nach einer kurzen Weihnachtspause in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Um 15 Uhr bittet Trainer Steffen Baumgart (49) seine Profis am Geißbockheim zur ersten Einheit. Ohne Rafael Czichos (31), der vor einem Wechsel zu Chicago Fire steht!

Rafael Czichos Stammkraft beim 1. FC Köln

Die Spekulationen reißen seit Wochen nicht ab. Schon im Dezember meldeten US-Quellen, ein Transfer in die Major Soccer League zeichne sich ab. Während aus FC-Kreisen eher Dementis zu hören waren, konkretisierte sich nun das Rumoren rund um den Kölner Stamm- und Führungsspieler, der in allen 17 Bundesliga-Spielen auf dem Feld stand und lediglich den Pokalsieg in Stuttgart verpasste.

Alles zum Thema Rafael Czichos
  • EXPRESS.de tippt 18. Spieltag FC startet gegen Hertha – schwere Auftakt-Aufgabe für BVB
  • Transfermarkt Leverkusens Nationalspieler auf dem Weg zum neuen Verein – wer ersetzt ihn?
  • FC-Ausblick Baumgart-Vertrag, Wehrle-Wechsel, Star-Abgang – die heißesten Fragen für 2022
  • „Melden sich viele Berater“ Zu viel Risiko? Kessler: Warum der FC Czichos ziehen lässt
  • FC-Star im Abschieds-Interview Czichos: „Oft gefragt, warum ich so kritisch gesehen wurde“
  • „Das war ein Schlag“ Luca Kilian über Czichos-Abgang, neue FC-Rolle und Berlin-Premiere
  • Czichos, Meré, Cestic Abwehr-Alarm beim FC vor dem Spiel bei der Hertha
  • FC-Pressekonferenz Steffen Baumgart vor Hertha: „Haben gute Möglichkeit und wollen sie nutzen“
  • „Haben die Absprache getroffen“ Baumgart spricht über FC-Neuzugänge und zeigt klare Kante bei Verkäufen
  • „Er hat es sich verdient“ FC-Coach Baumgart bestimmt Czichos-Nachfolger für Mannschaftsrat

Chicago Fire ist heiß auf den FC-Star und steht nach EXPRESS.de-Informationen unmittelbar vor einer Verpflichtung! Der Deal soll noch heute offiziell verkündet werden. Der Ex-Klub von Bastian Schweinsteiger (37) verpasste als Tabellenzwölfter im vergangenen Jahr die Playoffs in der Major League Soccer. Nun peilt der Meister von 1998 ein Comeback an. Mit Czichos. 

Kenneth Kronholm spielte mit Czichos bei Holstein Kiel

Womöglich hat ein alter Bekannter mitgeholfen. Denn beim Klub aus der Metropole am Michigansee stand Keeper Kenneth Kronholm (36) drei Jahre zwischen den Pfosten, ehe er nach einer Knieverletzung lange ausfiel und der Vertrag nun ausgelaufen ist. Der Torwart spielte nach seiner Zeit bei Eintracht Trier mit Czichos erfolgreich bei Holstein Kiel. Er könnte den Draht zu seinem Ex-Kollegen gelegt haben.

Die Kieler Rafael Czichos und Kenneth Kronholm applaudieren den Fans.

Rafael Czichos und Kenneth Kronholm am 20. August 2017 nach dem Kieler Sieg gegen Greuther Fürth.

Dass Czichos nach seiner Bundesliga-Zeit ein Engagement in den USA geplant hatte, ist nicht neu. Diesen Traum äußerte er bereits vor Saisonstart im EXPRESS.de-Interview. Der Zeitpunkt könnte auch für den FC passen. Denn der Vertrag des Routiniers läuft im Sommer aus, jetzt ist die letzte Möglichkeit, noch eine Transfereinnahme zu generieren. Angesichts der drohenden Geisterspiel-Wochen finanziell natürlich verlockend.

Auch wenn Baumgart seinen Vize-Kapitän und Abwehrchef verliert! Heißt zudem: Innenverteidiger-Alternative Jorge Meré (24) wird wohl bleiben. Youngster Sava Cestic (20), der bei den Profis eher keine Rolle spielte, soll dagegen mit einem Absprung liebäugeln.

Rafael Czichos und seine Freunde beim Gruppenfoto

Rafael Czichos (r.) feierte Silvester mit FC-Kollege Louis Schaub (l.) und Ex-Köln-Profi Christian Clemens (M.) sowie weiteren Freunden.

Den Silvester-Abend hatte Czichos noch im Kreise seiner (Ex-)FC-Kumpels gefeiert: Gemeinsam mit Louis Schaub (27) und Christian Clemens (30), zu Hause beim aktuell vereinslosen Kölner Eigengewächs. Für Rafa gleichzeitig eine Abschiedsparty... 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.