Acht Festnahmen NRW-Polizei lässt Drogenring hochgehen – Waffen und Bargeld gefunden

FC-Training vor Hoffenheim Zwei Schreckmomente und ein Rückkehrer für Baumgart

Sebastian Andersson wird am Knie behandelt.

Sebastian Andersson wird während des FC-Trainings am Mittwoch (2. März 2022) am Knie behandelt.

Der 1. FC Köln bereitet sich auf sein Bundesliga-Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim vor. So lief der Trainings-Mittwoch am Geißbockheim.

Zwei Schreckmomente im FC-Training am Mittwochvormittag – aber zweimal schnelle Entwarnung.

Jeff Chabot (24) holte sich bei der zweiten Einheit der Woche ein blutiges Knie, fasste sich anschließend mehrfach prüfend ans Bein. Doch der Winter-Neuzugang von Sampdoria Genua konnte das Training komplett durchziehen.

Jeff Chabot untersucht sein verletztes Knie beim Training des 1. FC Köln

Jeff Chabot untersucht sein blutendes Knie beim Training des 1. FC Köln (2. März 2022)

Wichtig, schließlich steht Chabot vor seinem Pflichtspiel-Debüt für Köln, da der kranke Abwehrchef Timo Hübers (25) am Sonntag (6. März 2022, 17.30 Uhr) gegen die TSG Hoffenheim mit hoher Wahrscheinlichkeit ausfällt.

Alles zum Thema Sebastian Andersson
  • Nach geplatztem Bröndby-Wechsel Hier kehrt Andersson ins FC-Training zurück
  • „Sind sich nicht einig geworden“ Andersson-Transfer zu Bröndby geplatzt – Baumgarts Reaktion
  • „Die sind kein Aufsteiger“ Steffen Baumgart spricht vor dem Bundesliga-Start über Gegner FC Schalke 04
  • Andersson lehnte Wechsel ab Transfer perfekt: Ex-FC-Stürmer verstärkt Zweitliga-Aufsteiger
  • „Hat sich nicht konkretisiert“ Kein schneller FC-Abgang: Andersson-Interessent springt ab
  • „Viele Leute machen es mir sehr schwer“ Andersson fehlt im FC-Training – Duo nicht im Pokal-Kader
  • FC-Saisoneröffnung Profis, Trainer & Bosse auf der Bühne – alles Wichtige zum Nachlesen im Ticker
  • Starke FC-Generalprobe Köln schießt Nijmegen ab – Andersson auf der Tribüne, Ausraster von Hector
  • Neuer Interessent Flüchtet Andersson zu Test-Gegner? FC wartet auf Stürmer-Entscheidung
  • Klare Baumgart-Worte FC-Profi kann gehen, „aber sein Weg ist im Moment noch hier“

Marvin Schwäbe: Julian Chabot hat Chance verdient

Keeper Marvin Schwäbe (26) hat vollstes Vertrauen in seinen neuen Vordermann, der im Zentrum neben Luca Kilian (22) verteidigen wird: „Jeder trainiert gut und hat seine Chance verdient. Jeff ist auf einem sehr guten Niveau. Sehen wir mal, wie er es im Spiel macht.“

Auch Stürmer Sebastian Andersson (30) erwischte es Mittwoch am Knie, Ondrej Duda (27) prallte unglücklich mit dem Schweden zusammen. Andersson wurde anschließend behandelt – ausgerechnet an seinem rechten Knie, das ihm nahezu die komplette Vorsaison Probleme bereitet hatte. Der Angreifer ging zwar schon kurz vor Trainingsende in die Kabine, soll sich laut Klub-Angaben allerdings nicht verletzt haben.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Heißt: Stand jetzt hat Steffen Baumgart (50) gegen Hoffenheim bis auf Hübers seinen kompletten Kader zur Verfügung. Dejan Ljubicic (24), der am Dienstag noch ein individuelles Programm abgespult hatte, kehrte wie angekündigt ins Teamtraining zurück.

Der Österreicher könnte gegen die TSG wieder in die Startelf rücken. In Fürth (1:1) musste Ljubicic für Youngster Jan Thielmann (19) weichen, kam dann nach 64 Minuten für den verwarnten Salih Özcan (24) ins Spiel. (buc/mze)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.