Klarheit auf der Brust 1. FC Köln verlängert Vertrag mit Hauptsponsor langfristig

Eintracht Frankfurt gegen den 1. FC Köln. Die Kölner Spieler jubeln nach dem Tor zum 0:1 durch Ellyes Skhiri (2.v.r.).

Jubel beim 1. FC Köln beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt am 25. September 2021. Jetzt wurde der Vertrag mit Hauptsponsor REWE verlängert.

Der 1. FC Köln hat mit einem weiteren Partner langfristig verlängern können. Ein ganz wichtiges Zeichen in schwierigen Zeiten.

Köln. Nach der Verlängerung der Zusammenarbeit mit Ford hat der 1. FC Köln nun auch Klarheit, was den Sponsor auf der Brust angeht. Am Donnerstag (4. November 2021) wurde die Verlängerung mit REWE verkündet.

Die Partnerschaft wurde bis 2025 verlängert. REWE-CEO Lionel Souque sagt dazu: „Wir freuen uns sehr, dass unser gemeinsamer Weg mit dem 1. FC Köln weitergeht."

Für den FC ist dies eine ganz wichtige Nachricht in finanziell schwierigen Zeiten. Am Samstag will Geschäftsführer Alexander Wehrle auf der Mitgliederversammlung die Zahlen der Kölner veröffentlichen. Es könnte dramatisch werden.

1. FC Köln: Alexander Wehrle ist stolz auf REWE-Deal

„Klar ist, dass auf der Mitgliederversammlung Corona-Zahlen präsentiert werden. Uns fehlt Geld in der Kasse. Dennoch sehe ich uns in der Lage, mit der Krise umzugehen. Ich bin zuversichtlich, dass uns das auch künftig gelingen wird. Im Vergleich zur Situation vor ein paar Monaten haben wir schon vieles auf den Weg gebracht“, sagte Werner Wolf, Präsident des 1. FC Köln, im EXPRESS.de-Interview.

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Unsere langjährige Partnerschaft mit REWE ist von einem besonderen Vertrauen und einer hervorragenden Zusammenarbeit geprägt, die über die Jahre kontinuierlich gewachsen ist. Wir sind dankbar, dass die REWE Group seit über 14 Jahren ein Partner ist, auf den wir uns verlassen können. Wir haben Auf- und Abstiege zusammen erlebt, haben gemeinsam den FC in Europa repräsentiert und haben zueinandergestanden, als die Corona-Pandemie für ein sehr schweres Fußballjahr in der Bundesliga gesorgt hat. Wir freuen uns deshalb ganz besonders, gemeinsam in die Zukunft zu gehen und unsere sozialen Projekte, die uns sehr wichtig sind, weiter zusammen in die Tat umzusetzen.“

Alles zum Thema Rewe
  • Rückruf von Schokolade Gifte enthalten – Warnung vor schweren Schäden
  • Europa-Wahnsinn Besondere Rewe-Aktion wegen Eintracht Frankfurt – Stadt sagt Hochzeiten ab
  • REWE-Gewinnspiel Anthony Modeste hat wieder geliefert
  • Absturz bei Aldi Discounterriese muss sich dringend erneuern: „Hat sich dramatisch verändert“
  • Achtung, das wird teuer Aldi mit großer Veränderung bei Preisen für Backwaren
  • Butter-Preis-Schock Packung schon über drei Euro – Kölner Supermarkt-Riese äußert sich
  • Aldi, Lidl, Rewe & Co. Achtung: Supermärkte müssen ab Mai ihre Preise ändern
  • Aber kein Alkohol Rewe testet spezielle Einkaufs-Box – auch für Köln interessant?
  • Bei Aldi, Lidl, Rewe & Co. Ausgerechnet jetzt: Preis-Schock bei beliebtem Produkt
  • Preisexplosion Klare Ansage zu Sonnenblumenöl von Edeka – „Es gibt Grenzen“

REWE-Vorstandsvorsitzender Souque ergänzt: „Schon auf dem ersten Höhepunkt der Corona-Krise im Mai 2020 haben wir durch eine vorzeitige Verlängerung der Partnerschaft um zunächst ein Jahr bis Sommer 2022 ein starkes Signal gesetzt: die REWE steht zum Verein, zur Mannschaft und zu den Fans auch in den schwierigsten Momenten. Umso schöner ist es, aktuell miterleben zu dürfen, dass auf der Basis von Stabilität und Vertrauen auch die sportliche Entwicklung wieder positiv verläuft. Das freut mich besonders für die vielen treuen Mitglieder und Fans des 1. FC Köln. Mit der erneuten Verlängerung unseres Engagements als Haupt- und Trikotsponsor bis 2025 tragen wir dazu bei, dass der Verein eine verlässliche Grundlage für die zukünftige sportliche und wirtschaftliche Entwicklung schaffen kann.“ (ubo, jke)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.