1. FC Köln in der Einzelkritik Zwei Zweien und fünf Vieren bei Pleite gegen Angstgegner

Jeff Chabot im Zweikampf mit Ihlas Bebou.

Jeff Chabot hatte bei seinem Bundesliga-Debüt für den 1. FC Köln alle Hände voll zu tun mit Ihlas Bebou (6. März 2022).

Der 1. FC Köln hatte am 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga die TSG Hoffenheim zu Gast. Diese Noten verdienten sich die Baumgart-Profis gegen das Team von Sebastian Hoeneß.

Die TSG Hoffenheim bleibt weiter der Angstgegner des 1. FC Köln. Die Mannschaft von Steffen Baumgart verlor beim 0:1 am Sonntag (6. März 2022) bereits das achte Spiel in Folge gegen die Kraichgauer.

Marvin Schwäbe 2

Stand deutlich mehr im Fokus als in den letzten Spielen. Tat sein Möglichstes. Störte Bebou entscheidend und rettete einmal ganz stark gegen Kramaric. Beim Gegentor machtlos.

Benno Schmitz 4

Alles zum Thema Anthony Modeste
  • „Schwarzer Peter für Modeste ist nicht in Ordnung“ Im Doppelpass: Veh und Effenberg verteidigen Transfer
  • Debüt beim BVB Anthony Modeste vergibt Großchance, dann rappelt es – Terzic bedankt sich bei Baumgart
  • Europa, Brillen-Jubel & Baumgart-Mütze Die geilsten Modeste-Momente beim 1. FC Köln 
  • „Da war Tony nicht existent“  FC-Coach genervt: Baumgart mit klarer Forderung in Modeste-Debatte 
  • Kann sich Modeste durchsetzen? Diese Stürmer taten sich beim BVB extrem schwer
  • „Den Vergleich kann man nicht treffen“ Was Stöger über Modestes FC-Aus sagt – und ihm beim BVB zutraut
  • Nach Transfer-Theater BVB-Coach Terzic reagiert auf FC-Ärger – Modeste-Debüt in Freiburg?
  • Zum „dritten Mal“ Auch unter Stöger: Anthony Modeste schon in der Vergangenheit mit BVB in Kontakt
  • Modeste-Ersatz? So reagiert Keller auf die Cordoba-Gerüchte – FC winkt Tony-Nachschlag vom BVB
  • FC-Allzweckwaffe Ljubicic über Modeste-Aus & Tor-Start: „Das werdet ihr von mir nicht so oft sehen“

Undankbare Aufgabe gegen Kramaric und Nationalspieler Raum. Da rollte ordentlich Qualität auf ihn zu. Hatte das ein oder andere Mal das Nachsehen in den Duellen.

Luca Kilian 4

Klärte zunächst kurz vor der Linie entscheidend gegen Bebou. Sah aber beim Gegentor nicht gut aus. Wurde da von Posch übersprungen.

Jeff Chabot 3

Hatte alle Hände voll zu tun mit dem quirligen Bebou. Verlor ihn ab und an mal aus den Augen. Insgesamt lieferte er aber ein ordentliches Bundesliga-Debüt ab.

ab 89. Ondrej Duda -

Wäre beinahe zum späten Matchwinner geworden mit seiner Flanke auf Andersson. Der Schwede kam allerdings nicht ganz an den Ball.

Jannes Horn 3

Ist natürlich kein Eins-zu-eins-Ersatz für Jonas Hector. Hielt als Vertreter aber diszipliniert seine Position, traute sich auch mal nach vorne.

ab 80. Kingsley Schindler -

Fügte sich mit einem haarsträubenden Fehlpass ein. Danach kam nicht mehr viel.

Salih Özcan 2

Der FC-Terrier kaufte den Hoffenheimern oft den Schneid ab. Er kämpfte, rackerte und setzte auch mal spielerische Höhepunkte, wie seinen Traumpass auf Ljubicic.

Ellyes Skhiri 4

Suchte wie schon in Fürth nach Orientierung. Das Spiel lief etwas am Tunesier vorbei, es fehlte der Zugriff.

Dejan Ljubicic 3

War in der ersten Halbzeit der aktivste Kölner. Permanent unterwegs und bereitete die Möglichkeit von Modeste mustergültig vor. Bei seiner eigenen Großchance wurde er im letzten Moment gestört.

ab 72. Jan Thielmann -

Lieferte Kumpel Lemperle kurz vor Schluss die perfekte Flanke, doch der Angreifer konnte den Kopfball nicht im Tor unterbringen.

Mark Uth 4

Bekam gleich mehrfach Kommandos von Baumgart. Fand nie so richtig ins Spiel. Hätte Modeste aber per Ecke beinahe das 1:1 aufgelegt.

ab 89. Tim Lemperle -

Hätte zum umjubelten Helden werden können. Stattdessen setzte er seinen Kopfball  freistehend am Tor vorbei.

Florian Kainz 4

Konnte die Flanke vor dem Gegentor nicht verhindern. Vorne ohne Fortune, seine Hereingaben fanden keinen Abnehmer.

ab 72. Sebastian Andersson -

Kam rein und hatte direkt eine dicke Möglichkeit. Der Kopfball ging aber rechts am Tor vorbei. Bei seinem Flug-Kopfball-Versuch kurz vor Schluss fehlten Zentimeter.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Anthony Modeste 3

Durfte erstmals als Kapitän ran. Ließ im ersten Durchgang eine Großchance per Aufsetzer aus. Stand bei seinem (nicht gegebenen) Treffer leider deutlich im Abseits. Weiter ohne Bundesliga-Treffer gegen seinen Ex-Klub.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.