Hübers-Ersatz Baumgarts Erwartungen an Chabot – FC-Youngster erstmals im Kader

Steffen Baumgart im Gespräch mit Jeff Chabot

Steffen Baumgart (hier am 22. Februar 2022) setzt gegen die TSG Hoffenheim in der Abwehr auf Neuzugang Jeff Chabot (l.).

Nach dem Ausfall von Timo Hübers feiert Jeff Chabot gegen die TSG Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt für den 1. FC Köln. Steffen Baumgart hat große Erwartungen an den Kölner Winter-Neuzugang.

Das Spiel des 1. FC Köln gegen die TSG Hoffenheim (6. März, 17.30 Uhr, DAZN und im Liveticker auf EXPRESS.de) wird für einen FC-Akteur ein ganz besonderes: Jeff Chabot (24) wird gegen den Hopp-Klub sein Bundesliga-Debüt feiern.

Der Neuzugang von Sampdoria Genua ersetzt Timo Hübers (25), der die Partie krankheitsbedingt verpassen wird. „Jeff Chabot wird auf jeden Fall von Anfang an auflaufen, sofern er fit ist. Wir sind überzeugt, dass er es sehr gut machen wird, er hat sich gut eingebracht in die Mannschaft“, stellt Steffen Baumgart(50) im Vorfeld klar.

Bislang stand Chabot drei Mal im Kader, kam dabei aber nicht zum Einsatz. Die Partie gegen RB Leipzig verpasste er aufgrund einer Corona-Erkrankung. Nun folgt die Feuertaufe gegen jene Hoffenheimer, die die FC-Abwehr im Hinspiel schwindelig gespielt hatten.

Alles zum Thema Steffen Baumgart
  • „Wir sind nicht an ihm dran“ FC-Coach Baumgart erteilt nächstem Sturm-Gerücht eine Absage
  • „Erlebnis, das wir nicht jedes Jahr haben“ Baumgart und Kainz über Euro-Auftakt des 1. FC Köln
  • FC weiter ohne Uth Baumgart kündigt Euro-Rotation an und erklärt Schindlers kurioses Hin und Her
  • „Finanzielle geht mir am A*** vorbei“ Baumgart ist heiß auf seine Euro-Premiere – FC-Trainer mit klarem Ziel
  • „Viele gute Aktionen dabei“ Feuertaufe bestanden: Baumgart lobt FC-Debütanten
  • FC-Trainer im Video Baumgart reagiert auf Pohjanpalo-Gerüchte: „Schöne Grüße an den Berater“
  • „Wenn jemand geholt wird...“ Gerüchteküche brodelt, Dietz trifft: FC-Profis ballern gegen Transfer an
  • „Schwarzer Peter für Modeste ist nicht in Ordnung“ Im Doppelpass: Veh und Effenberg verteidigen Transfer
  • Wieder Rot-Wirbel bei FC-Gegner Leipzig ätzt nach Platzverweis gegen Kainz – Ösi wehrt sich
  • Neuer Bröndby-Anlauf? Andersson sucht weiter den Absprung beim 1. FC Köln

Steffen Baumgart über Jeff Chabot: „Er wird gut vorbereitet sein“

Dabei tritt der gebürtige Frankfurter in große Fußstapfen, denn Timo Hübers hatte als Abwehrchef zuletzt einen großen Anteil daran, dass die Kölner Hintermannschaft stabil stand.  Im Verbund mit Luca Kilian (22) soll Chabot nun diesen Ausfall kompensieren.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Baumgart hat dabei konkrete Erwartungen an den ehemaligen deutschen U-Nationalspieler. „Er soll rausgehen, Fußball spielen, den Jungs helfen und mutig sein“, sagte der FC-Coach und ergänzte: „Er soll sich nicht beeinflussen lassen. Er hat mit Kevin McKenna noch einmal Videos angeschaut und wird gut vorbereitet sein. Wir wissen, was auf die beiden Innenverteidiger zukommen wird. Es ist nicht immer einfach für die Jungs bei uns hinten zu spielen, weil sie oft unter Druck geraten und trotzdem weiter raus spielen sollen. Wir freuen uns auf sein erstes Spiel für uns.“

Der eine Winter-Neuzugang feiert sein Bundesliga-Debüt, der andere immerhin sein Kader-Debüt für den 1. FC Köln. Denn Bright Arrey-Mbi (18) wird erstmals im Kölner Spieltags-Aufgebot stehen. Das legte Baumgart bereits am Donnerstag fest.

Bright Arrey-Mbi erstmals im Kader des 1. FC Köln

Nachdem die Leihgabe vom FC Bayern München bereits seine Pflichtspiel-Premiere bei der U21 gab, darf der Youngster nun zumindest schon mal bei den Profis reinschnuppern. „Bright ist ein Mann für die Zukunft, er soll sich in Ruhe entwickeln“, sagt Baumgart, der das Talent weiter behutsam aufbauen will.

So könnte der 1. FC Köln gegen die TSG Hoffenheim beginnen: Schwäbe – Schmitz, Kilian, Chabot, Hector – Özcan, Skhiri – Ljubicic, Uth, Kainz – Modeste

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.