Heimat, Urlaub, FC-TrainingsstartBaumgart verrät Sommer-Fahrplan – mit besonderem Highlight

Steffen Baumgart im Gespräch mit Maria Wolf.

Steffen Baumgart (hier am 23. Mai 2023 im Gespräch mit Hospitantin Maria Wolf) bereitet den 1. FC Köln auf das Saison-Finale gegen Bayern München vor.

Steffen Baumgart packt direkt nach dem Saison-Finale des 1. FC Köln gegen den FC Bayern München seine Koffer. Der FC-Trainer hat sich einiges vorgenommen für die Sommer-Pause.

von Jürgen Kemper (kem)Martin Zenge (mze)

Es ist geschafft, die Bundesliga ist vorbei.  Steffen Baumgart (51) und der 1. FC Köln haben sich Pause redlich verdient.

Der FC-Trainer hatte schon vor dem Bundesliga-Finale gegen den deutschen Meister Bayern München die fußballfreie Zeit herbei gesehnt. „Ich bin urlaubsreif und habe keine Lust mehr“, sagte Baumgart vor dem Saison-Abschluss.

Steffen Baumgart hat straffes Programm in der Sommer-Pause

Jetzt hat er es geschafft! Denn nach der bitteren Niederlage gegen die Bayern, inklusive der emotionalen Verabschiedungen von Jonas Hector (32) und Timo Horn (30), sowie der internen Saisonende-Party am Sonntagabend ist Schluss.

Alles zum Thema Steffen Baumgart

„Nächste Woche ist hier gar nichts mehr“, stellt Baumgart klar, sagt: „Wir haben schon alles fertig. Am Dienstag gab es noch eine Sitzung, wo wir die Vorbereitungspläne besprochen haben. Die Jungs werden nun nach und nach aufräumen und ihre Sachen mitnehmen.“

Dann heißt es endlich: ab in den Urlaub! Der FC-Trainer hat sich dabei auch schon konkrete Pläne zurechtgelegt. Als Erstes geht es zurück in die Wahlheimat Berlin. Dort will Baumgart runterkommen, abschalten und die Zeit mit der Familie genießen.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Anfang Juni fliegt der Coach dann nach England. Am 3. Juni guckt er sich das FA-Cup-Finale zwischen Manchester City und Stadtrivale Manchester United im Londoner Wembley Stadion an. Natürlich ein besonderer Höhepunkt.

Alle Stationen als Trainer und Spieler

Die Karriere von Steffen Baumgart im Überblick

1/17

Es folgen: Sommer, Sonne, Strand! Das diesjährige Ziel der Baumgarts ist Griechenland. „Und dann gucke ich mal, wo es weiter hingeht“, sagt der gebürtige Rostocker mit einem breiten Grinsen.

Spätestens am 7. Juli muss er wieder in Köln sein. Denn dann findet für seine Profis die traditionelle Leistungsdiagnostik nach dem Urlaub statt, bevor am 10. Juli das erste richtige Mannschaftstraining der neuen Saison auf dem Programm steht.

Nach zwei Wochen Schuften am Geißbockheim fährt der FC-Tross schließlich ins Sommer-Trainingslager nach Maria Alm (13. bis 21. Juli), um sich auf das erste Pflichtspiel im DFB-Pokal vorzubereiten (11. bis 14. August).