Ex-„Bachelor“ Andrej Mangold gelingt Sensations-Treffer – mit kleinem Wermutstropfen

Andrej Mangold im Basketball-Spiel der Rheinstars Köln in Aktion

Andrej Mangold führte die Rheinstars Köln am Samstag (12. März 2022) in der 2. Basketball-Bundesliga zum Heimsieg über die TKS 49ers Stahnsdorf.

Auf so eine sportliche Gala musste Ex-„Bachelor“ Andrej Mangold lange warten. Im Basketball-Spiel der Rheinstars Köln überzeugte er mit einem starken Auftritt, setzte dazu noch zu einem sehenswerten Volltreffer an.

So einen Auftritt hat Rosenkavalier Andrej Mangold (35) schon lange nicht mehr aufs Parkett gezimmert! Mit einer überragenden Leistung führte der einstige „Bachelor“ Basketball-Zweitligist Rheinstars Köln am Samstag (12. März 2022) zum souveränen Heimsieg in der ProB-Liga.

In der Partie des 21. Spieltags gehörte Mangold beim 74:59 gegen die TKS 49ers Stahnsdorf zu den gefeierten Akteuren, die Rheinstars bejubelten Mangold für seine „beste Saisonleistung“. Ein Kabinettstückchen zum Ende des Spiels sorgte dann aber für einen kleinen Wermutstropfen bei Mangold und den Fans, die dank der Corona-Lockerungen erstmals wieder in der ASV-Sporthalle dabei sein durften.

Andrej Mangold landet „Full Court Shot“ für Rheinstars Köln

Mit der Schlusssirene vergaben die Gäste einen letzten Wurf, um noch einmal zu verkürzen. Andrej Mangold (15 Punkte, 8 Rebounds, 4 Assists) schnappte sich den Rebound, warf den Ball tief aus der eigenen Hälfte in Richtung des gegnerischen Korbs – und landete damit einen irren Volltreffer.

Alles zum Thema Andrej Mangold

Sehen Sie hier das Video des Mangold-Volltreffers:

Butterweich schlüpfte der Ball ins Netz, der „Full Court Shot“ hätte die drei finalen Punkte definitiv verdient gehabt, kam aber letztlich eine Sekunde zu spät und zählte nicht. Dank des satten Vorsprungs hielt sich der Ärger darüber bei Mangold und seinen Teamkollegen allerdings in Grenzen.

Andrej Mangold steckt mit Rheinstars Köln im Abstiegskampf

Entsprechend stolz war Mangold auf den gelungenen Abend, er veröffentlichte das Video eines (gültigen) Dreiers aus dem Spiel in seiner Story bei Instagram und postete zudem zahlreiche Eindrücke aus dem Spiel.

Für die Kölner war der fünfte Saisonsieg im Abstiegskampf enorm wichtig. Mit jetzt zehn Punkten sind aber noch immer sechs Zähler bis auf das rettende Ufer aufzuholen, sonst geht es nach dem Ende der regulären Saison in die Abstiegsrunde. Ein Andrej Mangold in Topform könnte sich jetzt womöglich als Schlüssel-Faktor im Rennen um den Klassenerhalt auszahlen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.