Brüssel versinkt im Chaos Nach Belgiens WM-Pleite: Schwere Krawalle erschüttern Hauptstadt

Achtung, Rückruf Dringende Warnung vor Babybrei – es drohen schwere Verletzungen 

Achtung, dieser Babybrei sollte nicht mehr verzehrt werden! Die Firma Milupa ruft eine Charge ihres Grießbreis zurück. 

Babynahrung wird zum Wohle des Kindes streng kontrolliert. Umso wichtiger ist nun folgende Warnung: Die Firma Milupa ruft Babybrei zurück. Im schlimmsten Fall drohen schwere Verletzungen.

Der Rückruf bezieht sich auf den Artikel „Milupa Milchbrei Grießbrei mit Cornflakes, ab dem 8. Monat“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. September 2023.

Rückruf: Milupa ruft Grießbrei für Babys zurück 

Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass sich Teile von Hartplastik im Grießbrei befinden, die unter Umständen scharfkantig sein können, sodass es beim Verzehr zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen – wie Verletzungen im Mundraum – kommen kann.

Alles zum Thema Rückruf

Was Sie mit bereits gebrauchten Gläschen des betroffenen Grießbrei machen sollten und weitere Informationen zum Rückruf, erfahren Sie oben im Video. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.