Corona in Köln Zahlen-Chaos: Korrigierter Inzidenzwert sorgt für Negativ-Rekord 

Dubioser Rabatt bei Aldi Kunde hat nur Unverständnis übrig – Discounter reagiert

Aldi hat reduziert: Dieses Foto postete der Kunde auf der Facebook-Seite von Aldi Süd. Der Preis sorgt bei ihm für Unverständnis.

Aldi hat reduziert: Dieses Foto postete der Kunde am 11. Januar 2022 auf der Facebook-Seite von Aldi Süd. Der Preis sorgt bei ihm für Unverständnis.

Bei Aldi Süd hat sich ein Kunde über ein besonderes Schnäppchen aufgeregt. So reagiert der Discounter...

Lecker, Kekse – mag der eine denken. Der andere guckt eher auf den Preis. So wie dieser Aldi-Süd-Kunde. Ihm fiel in einer Filiale ein besonderes Schnäppchen auf.

Dort wurden Kekse aus der Weihnachtszeit etwas günstiger angeboten. Die Betonung liegt hier auf etwas...  Es geht um einen Cent! Der Kunde machte direkt ein Foto und postete das vermeintliche Schnäppchen am Dienstag (11. Januar 2022) auf der Facebook-Seite des Discounters. 

Aldi: Was stimmt da nicht mit dem Keks-Preis?

Weihnachts-Cookies für 28 Cent – der ursprüngliche Preis betrug 29 Cent. Sein Kommentar dazu: „Wow, diese Preisreduzierung hättet ihr euch auch sparen können. Das wäre niemandem aufgefallen.“

Aldi reagierte prompt – und mit etwas Ironie: „Es gibt da diese Redewendung ‚Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert‘.“

Und Aldi rechnet dem Kunden nochmal vor: „Für dich mag es vielleicht nichts sein, aber gerade, wenn die Cookies mehr oder öfter gekauft werden, dann kann sich das schon lohnen.“ Wir hoffen nur, die kleine Süßigkeit schmeckt und das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist noch nicht abgelaufen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.