Top 10 Die schönsten Städte Deutschlands

Lüneburg zählt zu den schönsten Kleinstädten in Deutschland.

Lüneburg zählt zu den schönsten Kleinstädten in Deutschland.

Altbauten, mittelalterliche Burgen und prachtvolle Altstädte: Hier kommen die 10 schönsten Städte Deutschlands.

Für ausländische Touristen ist es typisch Deutsch: gepflasterte Gassen, Fachwerkhäuser, alte Burgen und mittelalterliche Stadtmauern. In vielen Städten lässt sich Deutschlands Geschichte noch hautnah erleben.

Deutschland hat unzählige bekannte und unbekannte Juwelen zu bieten, die einen Besuch wert sind. Wir haben die 10 schönsten Städte Deutschlands aufgelistet, die sich für einen Urlaub, Städtetrip oder Tagesausflug eignen.

Was sind die 10 schönsten Städte Deutschlands? 

  • Rothenburg ob der Tauber
  • Dresden
  • Lübeck
  • Bamberg
  • Heidelberg
  • Erfurt
  • Lüneburg
  • Marburg
  • Freiburg
  • Hamburg

1. Schönste Städte Deutschlands: Rothenburg ob der Tauber, Bayern

Zu den schönsten Kleinstädten Deutschlands gehört ohne Frage das malerische Rothenburg ob der Tauber. Nicht umsonst gehört es zu den beliebtesten Ausflugszielen in Bayern, denn mit seinen zahlreichen kleinen, gepflasterten Gassen, den farbenfrohen Fachwerkhäusern sowie den mittelalterlichen Gebäuden und Stadtmauern wirkt die kleine Stadt wie aus einem Märchen. Im Frühling und Sommer verzaubern zudem zahlreiche Blumen die Kleinstadt.

Rothenburg ob der Tauber besitzt eine der schönsten Altstädte Deutschlands.

Rothenburg ob der Tauber besitzt eine der schönsten Altstädte Deutschlands.

2. Schönste Städte Deutschlands: Dresden, Sachsen

Der inoffizielle Name „Florenz der Elbe“ kommt nicht von ungefähr: Dresden zählt mit seiner historischen Altstadt, den vielen erhaltenen Altbauten und den zahlreichen Grünflächen zu den schönsten Städten im Osten Deutschlands. Die lebendige Kulturszene und die moderne Neustadt mit vielen individuellen Geschäften und Restaurants bietet dabei jede Menge zu entdecken.

Dresden hat viele geschichtsträchtige Gebäude zu bieten.

Dresden hat viele geschichtsträchtige Gebäude zu bieten.

3. Schönste Städte Deutschlands: Lübeck, Schleswig-Holstein

Eine der schönsten Kleinstädte Deutschlands ist die historische Hansestadt Lübeck. Was Lübecks Charme ausmacht? Die klassische Backsteingotik der Gebäude, die kleinen verträumten Gassen, der imposante Lübecker Dom, das Rathaus und das Holstentor sowie die entspannte Atmosphäre. Zudem fließen zwei Flüsse durch die Stadt, sodass man sogar schwimmen oder Kanu fahren kann. Lübeck ist außerdem weltbekannt für den Lübecker Marzipan, deshalb bekommt man ihn in der ganzen Stadt zu kaufen.

Lübecks Stadtbild ist geprägt von wunderschöner Backsteingotik.

Lübecks Stadtbild ist geprägt von wunderschöner Backsteingotik.

4. Schönste Städte Deutschlands: Bamberg, Bayern

In Oberfranken liegt die Universitätsstadt Bamberg. Warum sie zu den schönsten Städten Deutschlands gehört? Hier trifft die junge, lebendige Atmosphäre der vielen Studenten auf das historische Flair der gut erhaltenen Altstadt mit ihren historischen Gebäuden, kleinen Gassen und zahlreichen Fachwerkhäusern.

Bamberg gehört zu den schönsten Städten Deutschlands.

Bamberg gehört zu den schönsten Städten Deutschlands.

5. Schönste Städte Deutschlands: Heidelberg, Baden-Württemberg

Auch Baden-Württemberg hat viele schöne Orte zu bieten. Heidelberg gehört mit seiner wunderschönen Altstadt zweifelsohne dazu. Hier reihen sich historische Bauten aneinander und das Heidelberger Schloss thront auf einer Anhöhe über der Stadt. Heidelberg gehört dabei sogar zu den schönsten Städten Deutschlands am Wasser, denn der Neckar fließt an Heidelberg vorbei. Die majestätische Brücke, die über den Fluss führt, trägt dabei maßgeblich zu Heidelbergs Stadtbild bei.

Heidelberg gehört zu den schönsten Städten Deutschlands am Wasser.

Heidelberg gehört zu den schönsten Städten Deutschlands am Wasser.

6. Schönste Städte Deutschlands: Erfurt, Thüringen

Zu den schönsten Städten im Osten Deutschlands zählt auch Erfurt. Denn die mittelalterliche Stadt hat einen gut erhaltenes, historisches Zentrum zu bieten. Ein echtes Highlight ist dabei die bereits 1325 erbaute Krämerbrücke, an der man heutzutage traditionelle Handwerksgeschäfte für Holz, Glas oder Keramik findet. Doch auch die vielen Fachwerkhäuser, der Erfurter Dom sowie das Rathaus und der Fischmarkt verzaubern Besucher schnell mit ihrem Charme. 

Panorama of Fischmarkt square with historic Town Hall in Erfurt, Germany

Panorama of Fischmarkt square with historic Town Hall in Erfurt

7. Schönste Städte Deutschlands: Lüneburg, Niedersachsen

Eine weitere Hansestadt, die auf der Liste der schönsten Kleinstädte Deutschlands nicht fehlen darf, ist Lüneburg. Südlich von Hamburg liegt Lüneburg inmitten von Wiesen und den Heidelandschaften der Lüneburger Heide. Das mittelalterliche Stadtzentrum mit seinen kleinen Gassen, Kopfsteinpflaster und den Giebelhäusern zeigt schnell, warum sich ein Besuch in Lüneburg immer lohnt.

Mit seinem mittelalterlichen Stadtkern gehört Lüneburg zu den schönsten Kleinstädten Deutschlands.

Mit seinem mittelalterlichen Stadtkern gehört Lüneburg zu den schönsten Kleinstädten Deutschlands.

8. Schönste Städte Deutschlands: Marburg, Hessen

Auch die Universitätsstadt Marburg gehört auf die Liste der 10 schönsten Städte Deutschlands. Marburg schmiegt sich zwischen Bergen und dem Flusslauf der Lahn ein und ist schon aufgrund seiner malerischen Lage sehenswert. Auf einer Anhöhe über der Stadt thront das Landgrafenschloss, eine mittelalterliche Burg. Aber auch die Altstadt kann sich sehen lassen, neben Fachwerkhäusern gibt es hier auch viele Studentenkneipen zu entdecken.

Marburg punktet nicht nur mit einer schönen Altstadt, sondern auch seiner malerischen Lage.

Marburg punktet nicht nur mit einer schönen Altstadt, sondern auch seiner malerischen Lage.

9. Schönste Städte Deutschlands: Freiburg, Baden-Württemberg

In unmittelbarer Nähe zum Schwarzwald liegt eine der schönsten Städte Deutschlands. Freiburg im Breisgau wird nicht nur von mehreren Bächen durchzogen, sondern besitzt auch eine geschichtsträchtige Altstadt mit zahlreichen mittelalterlichen Bauten. Und auch das gute Wetter sollte an dieser Stelle nicht vergessen werden, denn Freiburg gilt als die deutsche Stadt mit dem mildesten Klima.

Das beste Wetter in Deutschland gibt es in Freiburg im Breisgau.

Das beste Wetter in Deutschland gibt es in Freiburg im Breisgau.

10. Schönste Städte Deutschlands: Hamburg

Die norddeutsche Hafenstadt Hamburg hat jede Menge zu bieten, zum Beispiel die historische Speicherstadt und jede Menge Altbauten zum Beispiel. Zudem liegt die Stadt direkt am Wasser und hat über 100 Theater und Museen in petto. Damit gehört Hamburg auf jeden Fall zu den schönsten Städten Deutschlands.

Eine der schönsten Städte Deutschlands: Hamburg.

Eine der schönsten Städte Deutschlands: Hamburg.

Weitere schöne Städte in Deutschland:

  • Weimar
  • Leipzig
  • Görlitz
  • Tübingen
  • Monschau
  • Münster
  • München
  • Stralsund
  • Bremen
  • Konstanz
  • Quedlinburg

Welche Altstadt ist die schönste Deutschlands?

In Deutschland gibt es viele historische Städte mit gut erhaltenen Stadtkernen. Zwischen alten Burgmauern, Fachwerkhäusern und imposanten Schlössern kann man die Geschichte hautnah erleben. Deutsche Städte mit den schönsten Altstädten sind zum Beispiel:

  • Bamberg
  • Erfurt
  • Heidelberg
  • Lübeck
  • Marburg
  • Meersburg
  • Quedlinburg
  • Rothenburg ob der Tauber

Was ist die beliebteste Stadt in Deutschland?

Bei Umfragen liegt regelmäßig eine Stadt an der Spitze der Beliebtheitsskala: die Hafenstadt Hamburg. Ebenfalls beliebt sind Städte wie München, Köln, Berlin, Dresden oder Freiburg.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.