Er wurde nur 59 Trauer um Coolio – Freund findet ihn tot auf Badezimmer-Boden

Polizeibesuch bei Yeliz Koc Beamte suchten Ex  – jetzt äußert sich Jimi Blue

Jimi Blue Ochsenknecht lächelt während eines Interviews in die Kamera.

Jimi Blue Ochsenknecht, hier im Juli 2018, hat sich nach dem Polizeibesuch bei seiner Ex-Freundin Yeliz Koc zu den Vorwürfen geäußert. 

Vor wenigen Tagen sorgte ein Instagram-Story-Post von Yeliz Koc für Aufregung. Darin behauptete sie, dass die Polizei ihren Ex suche. Nun äußerte sich der Beschuldigte selbst zu den Vorwürfen. 

Ein Story-Post von Yeliz Koc (28) sorgte am vergangenen Mittwoch (27. Juli 2022) für Aufsehen. Der Reality-Star berichtete in ihrer Instagram-Story davon, dass plötzlich zwei Polizisten vor ihrer Tür gestanden haben sollen. Die Beamten seien auf der Suche nach einem Ex-Freund gewesen, wie Yeliz Koc verriet.

Nur um wen es sich genau handelte, behielt die Teilnehmerin von „Kampf der Realitystars“ (2022) für sich. Nun ist klar: Bei der gesuchten Person handelte es sich um Yeliz Kocs Ex-Freund Jimi Blue Ochsenknecht (30). Denn der meldete sich nun selbst zu Wort. 

Jimi Blue Ochsenknecht: Sänger äußert sich zu Vorwürfen 

Grund für den unerwarteten Polizeibesuch waren demnach drei unbezahlte Strafzettel aus dem Jahr 2020.

Alles zum Thema Yeliz Koc

Ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Berlin erklärte auf „Tag24“-Nachfrage, dass Jimi Blue Ochsenknecht den geforderten Betrag von 165 Euro zahlen muss. Ansonsten würden dem Sänger sieben Tage Gefängnis bevorstehen. Doch dazu wird es nicht kommen, wie der 30-Jährige nun selbst erklärte. Am Freitag meldete sich Jimi Blue zu Wort. 

„Gesucht und gefunden. Die drei Strafzettel wurden bezahlt. Aufgrund meines Umzugs haben sie (Red.: die Polizei) nach der neuen Adresse gefragt“, schrieb Jimi Blue Ochsenknecht über einem Story-Foto, das ihn grinsend neben einem rosafarbenen Dokument zeigt, bei dem es sich offenbar um den besagten Strafzettel handeln soll.

„Glaubt bitte immer alles, was in einer Dramaturgie und vor allem aus Missgunst in die Öffentlichkeit getragen wird. Es zeugt von keinem guten Herzen, mit den Fingern immer nur auf andere zu zeigen“, legte der 30-Jährige nach. Stattdessen forderte er gegenseitige Unterstützung.

Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc waren wenige Monate liiert. Das Ex-Pärchen hat eine kleine Tochter. Die Beziehung der beiden ging bereits vor der Geburt in die Brüche. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.