Schwer verletzt Radfahrer bringt Mann (81) zu Fall und lässt ihn einfach liegen – Kölner Polizei auf Zeugensuche

Wilde Dating-Show Yeliz Koc testet sich durch – „Jeden Tag ein anderer Mann“

Yeliz Koc, Reality-TV-Star Das Foto postete sie am 27. Juli 2022 auf ihem Instagram-Kanal.

Yeliz Koc sucht in einer neuen RTL-Show den Mann fürs Leben.

Einer nach dem anderen – oder auch mal mehrere gleichzeitig. Beim Daten treibt es Yeliz Koc in ihrer neuen RTL-Show ganz schön wild. Ziel: Den richtigen Mann zu finden. 

Sie treibt es ganz schön wild! Auf jeden Fall in ihrer neuen Dating-Show. Bei RTL+ geht Yeliz Koc (28) ab dem kommenden Winter (genauer Starttermin steht noch nicht fest) auf Männer-Jagd. Und lässt dabei nichts anbrennen.

„‚Make Love, Fake Love‘ ist ein wahnsinnig interessantes Format, in dem ich die Hauptrolle sein darf. Ich werde zwischen Single- und vergebenen Männern wählen dürfen. Ich darf daten – mehrere Männer gleichzeitig – und darauf freue ich mich“, schwärmt sie bei RTL von ihrem neuen Job.

Yeliz Koc testet sich in neuer RTL-Show durch – „Jeden Tag ein anderer Mann“

Am meisten freut sie sich demnach aber auf die Männer. Genauer gesagt: „Auf viele Männer und die dann in dieser Zeit mir gehören. Ich mit denen machen kann, was ich möchte, mich ausprobieren kann, jeden Tag einen anderen Mann daten kann.“

Alles zum Thema Yeliz Koc

Der Kniff im Vergleich zu anderen Dating-Shows: Hier sind einige der Kandidaten vergeben – und Yeliz soll herausfinden, wer es ernst meint. Eines ihrer Mittel: küssen! Und das auch schon beim ersten Date. 

Yeliz Koc: „Das ist auf jeden Fall erlaubt. In dem Fall kann das höchstwahrscheinlich passieren, denn die Zeit ist begrenzt. Es sind viele Männer da – und ich muss den richtigen finden.“ Da gehört natürlich auch gutes Küssen zu den Kriterien. 

Und was noch? „Ich habe jetzt eine Tochter, ich habe einen Hund, der echt nicht einfach ist und man muss einfach mit meinem Leben zurechtkommen und es muss ein sehr starker Charakter sein“, so Yeliz über Eigenschaften ihres potenziellen neuen Partners. Ganz wichtig sei ihr auch Humor: „Er muss mich zum Lachen bringen.“

Wenn Yeliz allerdings einen vergebenen Mann entlarvt, dürfte es das für ihn direkt gewesen sein. Denn sie betont: „Ich bin ganz empfindlich, was Lügen angeht. Ich finde es richtig, richtig schlimm, wenn man mich anlügt.“ 

Das ist in der Dating-Show aber sogar programmiert. Dennoch sagt Yeliz: „Ich finde, dass das Format für mich perfekt ist […] Dadurch, dass ich schon so viele schlechte Erfahrungen gemacht habe, bin ich guter Hoffnung und bin gespannt, was mich die letzten Jahre gelehrt haben.“

Zuletzt war Yeliz Koc mit Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht liiert, mit dem sie im Oktober 2021 Tochter Snow Elaine bekam. Zuvor war sie längere Zeit mit Johannes Haller liiert, den sie als Kandidatin der Kuppel-Show „Bachelor in Paradiese“ kennengelernt hatte. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.