Vor dem Feiertag Mega-Staus in NRW: Immer noch rund 200 Kilometer – besonders A1 und A3 betroffen

Nach „Wetten, dass..?“ Moderator Thomas Gottschalk will sein Markenzeichen aufgeben 

Thomas Gottschalk kommt zu Beginn der Jubiläumsshow „Wetten, dass..?“ auf die Bühne. Vor 40 Jahren wurde die Sendung zum ersten Mal ausgestrahlt.

Thomas Gottschalk kommt zu Beginn der Jubiläumsshow „Wetten, dass..?“ auf die Bühne. Vor 40 Jahren wurde die Sendung zum ersten Mal ausgestrahlt.

Darauf haben die Zuschauer lange hingefiebert: Die ZDF-Kultshow „Wetten, dass..?“ kehrte für eine Sondersendung zurück. Auch für Moderator Thomas Gottschalk ein emotionaler Moment, den er nutzen will, um einen großen Schritt zu gehen. 

Nürnberg. Thomas Gottschalk will sich von seinem Markenzeichen trennen: Der Entertainer möchte eine neue Frisur - das sagte der 71-Jährige jedenfalls am Samstagabend, 6. November 2021, im ZDF. „Ich hab' die Absicht, mir nach dieser „Wetten dass..?“-Sendung die Haare schneiden zu lassen.“ Die Locken kämen ab, kündigte er an.

Doch wie wird der Moderator dann aussehen? Will er etwa einen schwarenz Lockenkopf tragen? oder gar eine Glatze wagen?Zu den konkreten Frisur-Plänen gibt es bisher keine Infos.

Klar ist: Die blonde Mähne ist neben bunten Outfits und lässigen Sprüchen seit Jahrzehnten eines von Gottschalks Markenzeichen. 

Alles zum Thema Wetter
  • Lohnt sich die Vatertags-Tour? Nach den Unwettern – so sind die Aussichten in Köln und NRW
  • Warnung vor neuen Unwettern Gilt für Köln und NRW: Experten erwarten „Superzellen“ – Tornados möglich
  • Mega-Hitze bei 30 Grad Schwimmen im Rhein und Doc-Tipps: Besteht Köln den Sommer-Test?
  • News im Überblick Erster Fall von Affenpocken in Belgien +++ Entscheidung über Neun-Euro-Ticket
  • 36 Grad und es wird noch heißer Hitzewelle in Spanien: Die Temperaturen steigen – auch in Deutschland?
  • NRW-Wetter Sonne satt: Hitze mit über 30 Grad, doch Unwetterfront ist im Anmarsch
  • Preissteigerung in Köln So viel kosten Eis, Kölsch, Freibad & Co. diesen Sommer
  • Wetter in NRW Nach Bilderbuch-Wochenende warnt DWD vor Starkregen und Überflutungen
  • Ausgerechnet jetzt Freibad-Schock in Pulheim: Beliebte Aquarena muss alle Becken leer pumpen
  • „Gehackt?“ Panne vor „Tagesschau“ bei ARD und WDR, Sender reagiert

In Nürnberg moderierte er die Jubiläumsausgabe der ZDF-Kultshow „Wetten dass..?“. Mit riesigem Jubel wurde der Entertainer vom Publikum in Nürnberg begrüßt. Nach zehnjähriger Pause gab er damit erstmals wieder den Gastgeber der ZDF-Kultshow. Die 2500 Zuschauer in der Messehalle hatten den 71-Jährigen mit stehendem Applaus und „Oh, wie ist das schön“-Gesang empfange

„Wetten, dass..?“: Thomas Gottschalk will sich von Frisur trennen 

Schon kurz vor Beginn der Show schaute Thomas Gottschalk in die Halle, scherzte mit den Zuschauern und machte ein paar Selfies. „Ich bin 3G - geimpft, getestet und geschminkt“, sagte er und versprach: „Die Sendung ist von einer gewissen Grundfreundlichkeit.“

In einem Gold gemusterten Jackett und mit Moderatorin Michelle Hunziker an seiner Seite startete Gottschalk dann bestens gelaunt in die Show. Zahlreiche prominente Wettpaten kamen zu Gottschal. Auf der Gästeliste standen unter anderem die ABBA-Stars Björn Ulvaeus und Benny Andersson, Schlager-Queen Helene Fischer und Rocker Udo Lindenberg. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.