+++ EILMELDUNG +++ Mega-Comeback Ukraine-Boxer Usyk besiegt Fury und schafft, was 25 Jahre niemandem gelang

+++ EILMELDUNG +++ Mega-Comeback Ukraine-Boxer Usyk besiegt Fury und schafft, was 25 Jahre niemandem gelang

Massen von SchneeRTL muss bei „Wer wird Millionär“ umplanen

Kandidat Daniel Hieninger (l.) und Günther Jauch (r.) bei „Wer wird Millionär“.

Wegen eines Schneesturms und der daraus resultierenden Programmverschiebung könnte es sein, dass die beliebte Quizshow „Wer wird Millionär“ heute nicht wie gewohnt bis in den späten Abend gesendet wird.

Am Montag (15. Januar 2024) müssen Fans von „Wer wird Millionär“ umplanen. RTL kann nicht die gesamte Ausgabe der beliebten Quizshow zeigen.

von Lara Hamel (hl)

Montagabend ist „Wer wird Millionär“-Zeit! Von 20.15 Uhr bis 23.20 Uhr kommen Fans des Miträtselns jede Woche auf ihre Kosten.

Am Montag (15. Januar 2024) stand das allerdings auf der Kippe – wegen des Schnee-Wirrwarrs auf einem anderen Kontinent. Jetzt ist klar, wie das RTL-Programm aussieht. 

„Wer wird Millionär“: RTL muss am 15. Januar 2024 Programm umplanen

RTL sendet neben „Wer wird Millionär“ natürlich auch noch andere Formate – aktuell zum Beispiel die Spiele der NFL, der National Football League. Am Montagabend kommen sich „Wer wird Millionär“ und das Spiel der Pittsburgh Steelers gegen die Buffalo Bills im Bundesstaat New York in die Quere.

Alles zum Thema RTL

Das Football-Match hätte eigentlich bereits am Sonntag, 14. Januar, stattfinden sollen, musste allerdings wegen eines schweren Schneesturms in New York auf Montag verschoben werden. Auch das RTL-Programm wurde daraufhin geändert.

Hier an der EXPRESS.de-Umfrage teilnehmen:

Inzwischen hat die Football-Liga entscheiden: Das Spiel soll stattfinden – mit Auswirkungen auf das RTL-Programm.  Die Partie startet um 22.30 Uhr deutscher Zeit starten. Doch dann läuft normalerweise noch die Jauch-Show.

EXPRESS.de hatte bereits aus RTL-Kreisen erfahren, dass die TV-Zuschauerinnen und -Zuschauer in diesem Fall nur eine verkürzte Version der Quiz-Show zu sehen bekommen sollten.

Nun machte der Sender das offiziell: „Die geplante Folge von ‚Wer wird Millionär?‘ läuft in einer verkürzten Ausgabe bei RTL. Ab 22:20 Uhr kann die Folge weiter kostenfrei auf RTL+ bis zum Ende verfolgt werden. Die Sendungen ‚RTL Direkt‘, ‚Spiegel TV‘ und ‚RTL Nachtjournal‘ entfallen“, so ein Sprecher auf Nachfrage.