Deutscher Wetterdienst Sturmwarnung für Köln und Umland – Waldgebiete und Friedhöfe meiden

RTL „Wer wird Millionär?“ raus der Primetime – deswegen wurde der Sendeplan geändert

Günther Jauch: Seine Show „Wer wird Millionär?“ startet zu ungewohnter Uhrzeit. Das Archivbild wurde 2020 gemacht.

Günther Jauch: Seine Show „Wer wird Millionär?“ startet zu ungewohnter Uhrzeit. Das Archivbild wurde 2020 gemacht.

Privatsender RTL hat den Sendeplan angepasst. Das hatte auch Auswirkungen auf die Kult-Quiz-Show „Wer wird Millionär?“. Darum mussten Fans jetzt länger auf Moderator Günther Jauch warten, als üblich.

Montag, 20.15 Uhr, RTL. Fans wissen, was das bedeutet: Informationsgeladener Quiz-Spaß mit Günther Jauch (65) bei „Wer wird Millionär?“.

Jedoch wurde diese geliebte Gewohnheit unterbrochen. Mit gutem Grund.

Am Montag (7. März 2022) gab es eine Veränderung – auch wenn die mit gerade einmal 15 Minuten nicht besonders groß war. Denn Privatsender RTL hatte den Sendeplan angepasst. Was steckte dahinter?

Alles zum Thema Wer wird Millionär?

Wer wird Millionär?“: RTL passt Sendeplan an – Jauch-Show startet später

Die russischen Gräueltaten in der Ukraine sorgen weltweit  für Fassungslosigkeit. Weil die aktuellen Geschehnisse in Osteuropa einfach Vorrang haben, sendete der Kölner Sender RTL am Montag ab 20.15 Uhr ein „RTL Aktuell Spezial: Krieg in der Ukraine“. „Wer wird Millionär?“ (20.30 Uhr) und folgende Sendungen starteten dementsprechend verzögert. (siehe Liste unten)

  • „Wer Wird Millionär“ – 20.30 Uhr
  • „RTL Direkt“ – 22.30 Uhr
  • „Extra – das RTL Magazin“ – 20.50 Uhr
  • „Spiegel TV“ – 23.40 Uhr
  • „RTL Nachtjournal“ – 00.15 Uhr
  • „RTL Nachtjournal – Das Wetter“ –
  • 00.43 Uhr „Die Alltagskämpfer – Überleben in Deutschland“ – 00.45 Uhr

Es ist nicht RTLs erste Programmanpassung: Bereits in den vergangenen Tagen (unter anderem auch vor „Let’s Dance“ oder DSDS) schob RTL ein Ukraine-Spezial ein.

Auch zukünftig ist mit weiteren Anpassungen im TV-Programm zu rechnen. Die Situation in der Ukraine ist dynamisch. Dementsprechend dynamisch muss RTL seinen Sendeplan anpassen. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.