+++ EILMELDUNG +++ Notfall in Kölner Freizeitbad Todesfall im Aqualand – Polizei und Feuerwehr vor Ort

+++ EILMELDUNG +++ Notfall in Kölner Freizeitbad Todesfall im Aqualand – Polizei und Feuerwehr vor Ort

„Wer stiehlt mir die Show?“Standing Ovations – Promi verblüfft Publikum erneut

Sänger Bill Kaulitz kam in der fünften Ausgabe der aktuellen Staffel von „Wer stiehlt mir die Show?“ erneut ins Halbfinale.

Sänger Bill Kaulitz kam in der fünften Ausgabe der aktuellen Staffel von „Wer stiehlt mir die Show?“ erneut ins Halbfinale.

Eine neue Folge „Wer stiehlt mir die Show?“ – und wieder unterliegt Moderator Joko, dieses Mal gegen einen Promi. Bill Kaulitz verblüffte derweil auch in Folge 5 der Staffel das Publikum.

von Julia Bauer (jba)

Am Sonntagabend (19. März 2023) gab es eine neue Ladung „Wer stiehlt mir die Show?“ – und anders als meist in vergangenen Staffeln, verlor Joko (44) erneut. Dieses Mal gegen Sido (42). Somit wird der Rapper die kommende Sendung am Sonntag (26. März 2023) moderieren – bereits die 6. Ausgabe der aktuellen Staffel.

Standing Ovations gab es in der jüngsten ProSieben-Show für Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz (33). Wie schon in den Folgen 3 und 4 erreichte der Sänger das Halbfinale. Dieses Mal holte der Musiker vom zunächst letzten Platz beeindruckend auf.

Bill Kaulitz bekommt Standing Ovations bei ProSieben-Show

Bei „Riskier nach Gier” konnte Bill mit einer richtig beantworteten Frage einfach alleine, also ohne Konkurrenz der anderen Promi-Buzzer, weiterspielen – und bei einer weiteren korrekten Antwort einen neuen Punkt erzielen.

Alles zum Thema Bill Kaulitz

Das Publikum feuerte und heizte den Sänger dabei kräftig an, immer weiterzumachen. Am Ende konnte Bill Kaulitz seinen Punktestand von acht auf sechzehn Punkte steigern – mit nur einem einzigen Spiel. 

Dafür zollten ihm die Zuschauerinnen und Zuschauer im TV-Studio Respekt – es gab Standing Ovations für den Tokio-Hotel-Sänger. Leider reichte es daraufhin nicht fürs Finale. Denn wieder scheiterte Bill in Gewinnstufe drei beim Prompter-Spiel. Dabei müssen die Kandidatinnen und Kandidaten zum einen laut einen Text vorlesen, der vor ihnen auf dem Bildschirm durchläuft. Die größere Herausforderung: Der Text beinhaltet Lücken, die korrekt gefüllt werden müssen.

„Wer stiehlt mir die Show?“: Sido gewinnt gegen Moderator Joko

So mussten Sido und Bill unter anderem wissen, wofür das „H“ bei haltbarer Milch steht, wie der Ehemann von Schauspielerin Veronica Ferres heißt – oder wer neben Paris Hilton Protagonistin bei der US-Doku-Show „The Simple Life“ war (korrekte Antwort: Nicole Richie).

Die drei genannten Fragen konnten beide ohne Probleme beantworten, doch insgesamt blieben bei Bill zu viele Lücken leer. Unter anderem ärgerte er sich erneut über eine Sport-Frage – „ich weiß nichts mit Fußball“, motzte er. Sido meisterte das Spiel stattdessen mit Bravour – er konnte bis auf eine Frage alle Lücken mit der richtigen Antwort ergänzen.

Danach zog der Deutsch-Rapper im Finale auch Joko Winterscheidt ab. Der Moderator muss seine Sendung damit zum ersten Mal in der laufenden fünften Staffel an einen Promi abgeben. Zuvor verlor er gleich zweimal gegen Wildcard-Kandidaten bzw. eine Wildcard-Kandidatin.

Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer (34) stapfte am Sonntag als erste Verliererin ins improvisierte ProSieben-Dschungelcamp, Wildcard-Kandidatin Judith (25) folgte ihr.