„Wer stiehlt mir die Show?“ProSieben kündigt fünfte Staffel an: Diese Stars wollen Joko die Sendung abluchsen

Joko Winterscheidt, hier bei „Wer stiehlt mir die Show?“, lacht.

ProSieben lässt die Katze aus dem Sack! Der Unterföhringer Sender macht den Cast für die fünfte Staffel von Erfolgsshow „Wer stiehlt mir die Show?“ offiziell. 

von Christopher Weis (cw)

Da hat der Unterföhringer Sender aber mal wieder tief in die Star-Trickkiste gegriffen. Die ProSieben-Erfolgsshow „Wer stiehlt mir die Show?“ mit Entertainer Joko Winterscheidt geht im Frühjahr 2023 in die nächste Runde. Es ist bereits die fünfte Staffel der Gameshow, in der Deutschlands Stars und Sternchen versuchen, Joko Winterscheidt die Moderation der Sendung abzuluchsen, um selbst im Rampenlicht zu stehen. 

Am Mittwoch (9. November 2022) ließ der TV-Sender die Katze aus dem Sack. Diese Stars sind in der fünften Staffel mit dabei. 

„Wer stiehlt mir die Show?“: ProSieben verrät Cast für fünfte Staffel 

„Er wird alles tun, um seine Show zu verteidigen: Quizmaster Joko Winterscheidt setzt in ‚Wer stiehlt mir die Show?‘ wieder seinen Job als Moderator aufs Spiel. Denn in der erfolgreichen ProSieben-Quizshow geht es nicht etwa um Geld, Reisen oder Autos als Gewinn, sondern um den außergewöhnlichsten Preis in der Quiz-Geschichte – um die gesamte Show“, schrieb ProSieben in einer Pressemitteilung.

Alles zum Thema Joko Winterscheidt

Wann genau die Unterhaltungsshow auf Sendung gehen wird, ist aktuell noch unklar. Der Unterföhringer Sender nennt lediglich den Zeitraum Frühjahr 2023.

Was aber bereits jetzt feststeht: Der Cast der 2023er-Staffel. Und der hat es in sich: Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer, Musiker Sido und Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz. Zusätzlich hat – wie in den Staffeln zuvor – in jeder Folge eine „Zuschauerin oder ein Zuschauer als Wildcardler die Chance, um die Moderation von Jokos Show zu quizzen.“

Joko Winterscheidt: „Angst bereitet mir die Jasna Fritzi Bauer“

Der Mann, um den sich zunächst alles dreht? Joko Winterscheidt. Denn der dürfte erfahrungsgemäß bereits in der Auftaktsendung die Ellenbogen ausfahren, um auch in Folge zwei hinter dem Moderations-Podest zu stehen. 

„Mein Statement zur fünften Staffel ‚Wer stiehlt mir die Show?‘ möchte ich dieses Mal wie meine großen Vorbilder Goethe, Schiller und Heinz Erhardt in Reimform darbieten: Ob Sido oder Kaulitz Bill, die sind nicht wirklich schlauer, als ich. Doch Angst bereitet mir die Jasna Fritzi Bauer“, dichtete der Entertainer. 

Die im Frühjahr 2023 ausgestrahlten sechs Folgen von „Wer stiehlt mir die Show?“ werden derzeit von der Florida Entertainment GmbH im Auftrag von ProSieben in Berlin produziert. (cw)