Entscheidung zu Gerhard Schröder gefallen Wird der Altkanzler aus der SPD geworfen?

Bares für Rares Warum kickt das ZDF die Trödelshow heute schon wieder aus dem Programm?

ZDF-Trödel-Show „Bares für Rares“: Heide Rezepa-Zabel, Kunsthistorikerin und Kunstsachverständige, und Moderator Horst Lichter betrachten am Experten-Tisch ein Schmuckstück.

ZDF-Trödel-Show „Bares für Rares“: Heide Rezepa-Zabel, Kunsthistorikerin und Kunstsachverständige, und Moderator Horst Lichter betrachten am Experten-Tisch ein Schmuckstück. Die Szene stammt aus der Folge vom 9. März 2020.

Der ZDF-Sendeplatz um kurz nach 15 Uhr ist für viele Menschen täglich ein absoluter Pflichttermin. Warum? Na klar, da läuft „Bares für Rares“. Leider müssen Fans am Freitag (28.1.22) jedoch auf Horst Lichter und Co. verzichten.

„Bares für Rares“ ist eine DER Sendungen im deutschen TV, die den konstantesten Zuschauerstamm hat. Regelmäßig fährt die Show mit Horst Lichter Millionen-Quoten ein. Doch Fans müssen diese Woche schon zum zweiten Mal auf ihre Lieblingsshow verzichten.

„Bares für Rares“ (ZDF) fällt am Freitag aus

So nimmt das ZDF die Show am Freitag, den 28. Januar 2022, erneut aus dem Programm. Dafür läuft auf dem Sendeplatz von „Bares für Rares“ Wintersport. Ab 15.05 Uhr überträgt das ZDF die Mehrkampfsportart Nordische Kombination und im Anschluss (ab 16 Uhr) das Skispringen aus Willingen.

Alles zum Thema Skispringen
  • „Bin mit mir im Reinen“ Deutscher Skisprung-Star beendet überraschend seine Weltklasse-Karriere
  • Seyfarth hilft Opfern des Ukraine-Kriegs Juliane zeigt „Playboy“-Fotos für eine besondere Aktion
  • Skiflug-Weltcup Schock-Moment in Oberstdorf bei Huber-Sturz – Freitag beendet seine Karriere
  • Corona-Ausbruch im Skisprung-Team Auch Olympia-Schönheit Juliane Seyfarth mit positivem Test
  • Die besten Sprüche bei Olympia „Halli-Galli-Drecksau-Party gibt es bei uns schon länger nicht mehr – leider“
  • Olympia-Drama Geiger rettet Staffel-Medaille: Sorgen um Eric Frenzel  – Siegerehrung nur zu dritt, dann meldet er sich
  • Olympia 2022 Felix Neureuther moniert Ausbeute in Peking: „Das ist schon bitter“
  • Moment der Spiele Rührende Olympia-Geste bewegt ganz Japan: Deutsche Betreuerin tröstete Gegnerin
  • „Selber mal bewerben“ Olympia: Geiger nimmt Peking-Spiele in Schutz und kritisiert Deutschland
  • Medaillen-Krimi im Skispringen Geiger, Eisenbichler & Co. fliegen zum Last-Minute-Podium bei Olympia

Am kommenden Montag (31. Januar) gibt es dann wieder eine neue Folge der beliebten Trödelshow mit Horst Lichter.

Bereits am vergangenen Mittwoch (26. Januar) musste „Bares für Rares“ weichen. Stattdessen lief die Corona-Sondersendung „Heute im Parlament – Debatte zur Impfpflicht“.

Zusammen mit Reporterin Ines Trams konnten die Zuschauer dabei mitverfolgen, wie die Abgeordneten aller Parteien über das Für und Wider einer Impfpflicht diskutierten.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.