Verona Pooth Sohn San Diego (18) zieht für Sport-Karriere in die USA

Selfie von San Diego Pooth vom 06. September 2021 auf Instagram.

San Diego Pooth (hier auf einem Selfie vom 6. September 2021) möchte Profi-Golfer werden und zieht dafür in die USA.

Karriere statt Familie – Verona Pooths Sohn San Diego will knallhart durchstarten und zieht dafür in die USA. Sein großes Ziel: Profi-Golfer werden. 

Meerbusch. Verona Pooth (53) muss jetzt ganz stark sein. Ihr ältester Sohn San Diego (18) hat eine Entscheidung getroffen. Der Teenager möchte sich seinen Traum von einer Karriere als Profi-Golfer erfüllen – und verlässt dafür nicht nur das Elternhaus, sondern auch Deutschland. 

Für Karriere: San Diego Pooth zieht aus

Pünktlich zu seinem 18. Geburtstag, am 10. September 2021, wird der Sprössling das gemachte Nest verlassen und raus in die weite Welt ziehen, um seiner beruflichen Karriere nachzugehen. Um sich seinen großen Traum zu erfüllen, ist ihm kein Weg zu weit – es geht nämlich nach Florida in die USA!

San Diego möchte auf die weltbekannte „IMG Sports Academy“ gehen. Der 18-Jährige spielt bereits seit längerem Golf und besuchte im Jahr 2019 bereits ein Golfcamp in Schottland. Jetzt will er sein Hobby zu seinem Beruf machen und voll durchstarten.

Die Idee kam ihm in den Sommerferien, wie er gegenüber dem Magazin „Gala“ verriet. „Ich hatte in den Sommerferien viel Zeit, habe jeden Tag acht Stunden Golf gespielt und gemerkt, wie sehr ich mich verbessert habe“, erzählt San Diego stolz. 

Abschiedsschmerz bei Verena Pooth

Und was sagt Mama Verena Pooth zu den Plänen ihres Schützlings? „Es wird kein Tag vergehen, an dem ich nicht auf San Diegos Bett liegen und an ihn denken werde“, so die Moderatorin traurig. Dennoch unterstützt die TV-Bekanntheit ihren Sohn in seinem Vorhaben.

„Ich hätte nie gedacht, dass dieser Tag kommt. Kaum ist er 18, verlässt er ja nicht nur mich, sondern auch seinen geliebten Papa und seinen kleinen Bruder Roccolito … Wir sind so stolz, dass er jetzt auf die IMG Academy kommt“, schrieb Verona bei Instagram.

Auch San Diegos 10-jähriger Bruder Rocco wird seinen älteren Kumpel sehr vermissen. Allerdings sieht er auch das Gute im Auszug seines Bruders: Er wird voraussichtlich San Diegos altes Zimmer übernehmen dürfen, erzählt er stolz. 

Pooth-Sohn San Diego träumt von Karriere als Profi-Golfer

Für die große Sport-Karriere ist der Teenager jedenfalls bestens vorbereitet. Seit längerer Zeit trainiert er regelmäßig seinen Körper und lässt im Netz auch gerne mal die Muskeln spielen. Immer öfter präsentiert er seinen durchtrainierten Körper auf Instagram-Fotos und kassiert für seine Disziplin mächtig Lob. Unter seinem letzten Foto, was San Diego oberkörperfrei vor einem Spiegel zeigt, kommentieren seine Fans fleißig mit Herzaugen- und Flammen-Emojis. Ein Nutzer schreibt: „Stabiles Brett.“ Ein Weiterer fragt: „Bald Fitness-Model?“ 

Bekannt wurde Pooth-Junior mit gerade mal 14 Jahren im Jahr 2017, als er sein erstes Fotoshooting hatte. Seitdem arbeitet er als Model, nimmt Podcasts auf und hatte bereits gemeinsam mit seiner Mutter einen Fernsehauftritt in der RTL-Show „Comeback oder weg?“. Vielleicht wird San Diego durch seinen Aufenthalt in Florida ja schon bald der neue Nachwuchs-Golf-Star. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.