Befürchtungen wahr geworden Bombe im Kölner Süden aufgegraben

Ex-Merkel-Berater jagt sie Vanessa Mai und Ehemann Andreas flüchten vor Ermittlern

Vanessa Mai und ihr Ehemann Andreas Ferber auf dem Oktoberfest

Vanessa Mai und ihr Ehemann Andreas Ferber (hier im Oktober 2016) flüchten vor Ermittlern. Hintergrund ist eine Amazon-Prime-Serie.

München. Verstecken, nicht erkannt werden, bloß nicht erwischt werden. Sängerin Vanessa Mai und ihr Ehemann Andreas Ferber flüchten vor Ermittlern – und das „mit finanziell begrenzten Mitteln“. Auch Cyber-Analysten und Online-Profiler – sogar ein militärpolitischer Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel macht Jagd auf das Paar. Was ist da los?

Nein, hier geht es nicht um Steuerhinterziehung oder sonstige Verbrechen, sondern um eine neue Amazon-Prime-Show. „Celebrity Hunted“ nennt sich das Ganze und Vanessa Mai (die zuletzt mit einem Foto ihrer Brüste den Nerv der Fans traf) und ihr Ehemann Andreas Ferber treten gegen andere Prominente an.

Vanessa Mai und Ehemann Andreas Ferber flüchten vor Ermittlern

Das Prinzip: Die Promis versuchen, zehn Tage lang in ganz Deutschland mit begrenzten finanziellen Mitteln unter dem Radar eines professionellen Ermittlerteams zu bleiben. Und das sind richtige Experten. Unter anderem werden die Stars von Cyber-Analysten und Online-Profilern gesucht. Angeführt wird das Ermittler-Team von Erich Vad – einem ehemaligen Sekretär des Bundessicherheitsrates und militärpolitischen Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Laut Mitteilung von Streaminganbieter Amazon Prime, der die Show zeigt, sind für das Ermittler-Team „alle legalen Mittel“ erlaubt, um die Promis aufzuspüren.

Die treten alleine oder in Zweier-Teams an. Die Teilnehmer:

Vanessa Mai und Andreas Ferber Boxweltmeister und Unternehmer Dr. Wladimir Klitschko Model Stefanie Giesinger Sänger Tom Beck und Schauspieler Axel Stein Die Social-Media-Stars Diana und Melisa Schauspieler Kida Khodr Ramadan mit Rapper Summer Cem.

„Mit Celebrity Hunted bringen wir unseren Prime-Mitgliedern ein Action-geladenes und in Deutschland einzigartiges neues Format“, sagt Philip Pratt, Leiter Deutsche Originals, Amazon Studios, der den Zuschauern „erstklassiges Entertainment“ verspricht. Amazon Prime nennt das Ganze ein „bahnbrechende Reality-Adventure-Serie“.

Sängerin Vanessa Mai und Ehemann Andreas Ferber bei „Celebrity Hunted“

Vanessa Mai schrieb am Donnerstag (24. Juni) auf Instagram zur Ankündigung der Serie: „Endlich darf ich es euch sagen!! Heftige 10 Tage liegen hinter Andreas und mir. Ihr habt richtig gelesen… Andreas und ich aka Bonnie und Clyde.“

Wie gut sich die beiden als Ehepaar auf der Flucht geschlagen haben, sehen Fans ab Ende 2021. Ein genaues Startdatum steht noch nicht fest. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.