„Unendlich dankbar“ Wollnys helfen Influencer nach Hochwasser-Drama

Familie Wollny auf einem Familien-Foto für die Show „Die Wollnys- Eine schrecklich große Familie”

Familie Wollny, hier im Jahr 2019. Silvia und ihr Mann Harald, sowie Sarafina und ihr Mann Peter (rechts oben) und Florian Köster (rechts außen) halfen einem Freund nach der Unwetter-Katastrophe in NRW.

Es ist ein Jahrhunderthochwasser, das nicht nur in NRW vielerorts katastrophale Schäden verursacht hat – bei den Hilfsmaßnahmen packte jetzt auch TV-Familie Wollny mit an.

Düren. Er ist der Patenonkel von Sarafinas Zwillingen und ein langjähriger Wollny-Freund. Kevin Haupt, der selbst auf Social Media mit seinen 152.000 Fans kein Unbekannter ist, wurde am Mittwochabend (14. Juli) von dem Starkregen böse überrascht.

In seiner Instagram-Story zeigte er seinen Abonnenten die dramatischen Aufnahmen von der Unwetter-Katastrophe und bedankte sich bei seinen Freunden. „Ich bin unendlich dankbar für diese Freunde, das glaubt ihr mir gar nicht. Das kann man nicht in Worte fassen, was diese Menschen für uns tun.”

Hochwasser in NRW: Silvia Wollny rettet Kinderspielzeug

Eine Aufnahme zeigt, „was Silvia noch gerettet hat.” Als „Kampf der Realitystars”-Kandidatin ist Silvia Wollny (56) aktuell im TV zu sehen. Am Mittwoch wurde die erste Folge ausgestrahlt. Statt gemütlich zu Hause ihren großen Auftritt zu verfolgen, packte Silvia aber lieber mit an und konnte einige Spielsachen aus den Fluten retten. Auch ihr Lebensgefährte Harald Elsenbast (58) half mit.

Alles zum Thema Social Media
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • „Bridgerton“ Schauspielerin spricht über psychische Probleme: „Ich will überleben“
  • Superstar in Europa Billie Eilish singt sich in Bonn warm – Wiedersehen in Köln
  • Nach Zverev-Horror Freundin Sophia Thomalla geschockt: „Mein Herz zerschellte in tausend Teile“
  • „Was ist dein scheiß Problem?“ FC-Kickerin zeigt sich sinnlich am Strand: Fans haben klare Meinung
  • Schmerzhafter Schnapper-Clip Hund beißt Internet-Star in die Hoden – „Jeder Mann konnte es spüren“
  • „Traumfrau“ Für Rammstein-Show: Hier zeigt sich Ex-Box-Queen Regina Halmich im knappen Rocker-Outfit
  • Skandal-Stream YouTuber (23) sorgt mit Livestream für Eklat – „1500 Euro? Die piss ich, du Geringverdiener“

Die zusätzliche Hilfe war bitter notwendig, denn das Untergeschoss seines Hauses in Düren ist durch den Regen komplett zerstört, wie Kevin zeigt. Was Silvia nicht mehr retten konnte, ist jetzt aufgeweicht und nicht mehr zu benutzen. Während Kevin gegen das Wasser kämpfte, eilten die Wollnys noch in der Nacht nach Düren.

Die Wollnys helfen nach Hochwasser in NRW

Sarafina und Peter Wollny sind kürzlich Eltern von Zwillingen geworden, jetzt halfen die beiden bei ihrem Freund mit. Peter Wollny veröffentlichte in seiner Instagram-Story am Mittwochabend eine Aufnahme von dem Fluss vor Kevins Tür. Dazu sagte er: „Da ist der Bach und von da kommt das Wasser, da ist unsere Pumpe.” Auch sein Schwager Florian Köster war sofort zur Stelle und packte mit an.

Kevin Haupt zeigt die Verwüstung des Hochwassers in seinem Haus in Düren in seiner Instagram-Story vom 15. Juli 2021.

Das Hochwasser hat das Untergeschoss von Kevin Haupt komplett zerstört, wie er in seiner Instagram-Story vom 15. Juli 2021 zeigt.

Als er sich später selbst auf Instagram meldet, ist er sichtlich mitgenommen und kämpft nach den Strapazen der Nacht mit den Tränen. „Wie ihr in den letzten Storys gesehen habt, waren wir letzte Nacht beim Kevin und seiner Familie, leider ist er auch betroffen”, erzählt er. Dann fügt er hinzu: „Sein Haus stand unter Wasser, Folgeschäden sind natürlich da und die sind enorm.”

Hochwasser-Schäden in NRW: Florian Köster den Tränen nah

Erst vor wenigen Tagen hatte die Tochter von Florian Köster und Sylvana Wollny (29), Celina Wollny (8), Geburtstag gefeiert. Dass die Kinder seines Freundes jetzt ihr Zuhause verloren haben, sorgt anscheinend auch bei Zweifach-Papa Florian für große Besorgnis. „Wenn man da so in ein Kinderzimmer reingeht und das komplett unter Wasser steht, das tut mir im Herzen leid.”

Florian Köster zeigt in seiner Instagram-Story die Auswirkungen des Hochwassers, das das Haus seines Freundes Kevin Haupt verwüstet hat.

Florian Köster kam seinem Freund nach dem Hochwasser in NRW zur Hilfe und zeigt am 15. Juli 2021 die Überschwemmung in dessen Haus in Düren.

Dann appelliert er an seine 87.000 Fans und sagt: „Geht hin, bietet eure Hilfe an. Gemeinsam ist man stark.” Trotz der tatkräftigen Unterstützung seiner Freunde sitzt Kevin Haupt jetzt auf den Scherben der Verwüstung. Die untere Etage seines Hauses sei unbewohnbar, wie er erzählt – die Aufräumarbeiten dauern weiter an.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.