Energiekrise Kanzler Scholz gibt überraschend eine Erklärung ab

Was ist mit den Babys? Sarafina Wollny erschöpft: Sie weiß nicht, wie es weitergeht

Eine sichtlich erschöpfte Sarafina Wollny hält ihre Fans auf Instagram in einem Video über den Zustand ihrer beiden Söhne auf dem Laufenden.

Eine sichtlich erschöpfte Sarafina Wollny hält ihre Fans am Montag (5. Juli) auf Instagram über den Zustand ihrer beiden Söhne auf dem Laufenden.

Wie geht es ihren Zwillingen? Und wann dürfen sie endlich nach Hause? Es sind diese Fragen, die nicht nur Sarafina Wollny (26) und ihren Peter (28) beschäftigen, sondern auch ihre Fans. Jetzt hat Mama Sarafina auf Instagram ein Baby-Update gegeben, sichtlich erschöpft. Noch immer scheint viel Ungewissheit zu herrschen.

Seit fast zwei Monaten sind Casey und Emery auf der Welt, mussten Mitte Mai per Not-Kaiserschnitt in der 30. Schwangerschaftswoche zur Welt gebracht werden. Doch noch mussten Sarafina und ihr Peter ihre beiden Söhne im Krankenhaus belassen, ein Familienleben in den eigenen vier Wänden, das war bislang noch nicht möglich.

Wird sich das endlich bald ändern?

Sichtlich erschöpft hat Sarafina Wollny auf Instagram ein Baby-Update gegeben, um ihre Fans auf dem Laufenden zu halten. Die letzte Zeit war offensichtlich sehr kräftezehrend für die Familie. „Die letzte Zeit geht nicht spurlos an einem vorbei, es schlaucht einen sehr", erklärt Sarafina im Video.

Alles zum Thema Social Media
  • Lachtrainerin Carmen Goglin Ihre Videos polarisieren – das steckt hinter Lachbrille, Hihi-Tonne & Co.
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas

Sarafina Wollny muss sich nach Not-Kaiserschnitt erholen, ihre Söhne auch

Sie versucht, so viel Zeit wie möglich mit ihren beiden Söhnen zu verbringen, obwohl sie sich nach dem anstrengenden Kaiserschnitt auch selbst erholen soll. „Wir waren von morgens bis abends immer bei den Zwergen und sind mal gespannt, wann die beiden endlich nach Hause können”, erklärt die frisch gebackene Mutter.

Doch wann Casey und Emery endlich nach Hause dürfen, ist noch nicht klar. Sarafina: „Da haben wir noch keinen ungefähren Zeitplan.”. Sie und Peter wollen aber auch kein Risiko eingehen, die Söhne sollen sich vorerst richtig erholen.

Sarafina Wollny: Sie hat zuletzt 20 Kilo abgenommen

Solange müssen sie weiterhin ins Krankenhaus fahren, um die beiden zu sehen. Und das machen sie natürlich so oft wie es geht. „Das machen wir alles sehr, sehr gerne für die beiden Zwerge”, sagt Sarafina weiter.

Und während die beiden Söhne immer mehr zulegen und fitter werden, nimmt die junge Mama immer weiter ab: 20 Kilo hat die 26-Jährige abgenommen, verriet sie zuletzt bei Instagram. (mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.