+++ EILMELDUNG +++ Einsatz in Bonn Frau (46) wird aus Rhein gerettet – Horror-Fund in ihrer Wohnung

+++ EILMELDUNG +++ Einsatz in Bonn Frau (46) wird aus Rhein gerettet – Horror-Fund in ihrer Wohnung

Bill Kaulitz trauertSänger muss sich von seinem besten Freund verabschieden

Neuer Inhalt (1)

Sänger Bill Kaulitz trauert um seine Bulldogge Pumba.

von Alexandra Miebach (mie)

Los Angeles – Er war sein bester Freund und ständiger Begleiter. Bill Kaulitz (28) trauert um seine Bulldogge Pumba. 

Via Instagram verkündet der Musiker die traurige Nachricht. Mit rührenden Worten verabschiedet er sich von seinem pelzigen Weggefährten.

Erfahren Sie hier, warum Bills Band „Tokio Hotel“ einen riesen Shitstorm kassierten.

Alles zum Thema Social Media

Bill Kaulitz: „Das Härteste und Traurigste“

Der 28-Jährige schreibt: „Lieber Pumbi, heute hat dich das Leben viel zu früh von mir genommen und es war das Härteste und Traurigste was ich je erlebt habe.“

Das Herz des Sängers ist gebrochen. Er dankt seinem treuen Weggefährten für die schöne gemeinsame Zeit. 

„Mein Herz tut weh wenn ich daran denke...“

„Ich werde dir für immer dankbar sein, wie viel Freude, Liebe und Lachen du in mein Leben gebracht hast. Du kanntest mich so gut, mein bester Freund. Mein Herz tut weh wenn ich daran denke, dass ich nie wieder in deine kleinen Augen blicken werde. Ruhe in Frieden mein kleines Baby.“

Zu den bewegenden Worten postet Bill mehrere schwarz-weiß-Fotos der Bulldogge. Pumba wurde nur fünf Jahre alt. 

Und auch seine neue Schwägerin Heidi Klum bekundete ihr Mitleid auf Instagram. Dort postete sie ein Bild mit dem Hund und schreibt: „Ruhe in Frieden, liebster Pumba. Du hast so viele Herzen mit Fröhlichkeit und Liebe. Wir werden dich vermissen."

Auch seine Fans sind von dem frühen Tod betroffen. Sie wünschen Bill viel Kraft in dieser schweren Zeit.

(mie)