Riesiges Trümmerfeld Unwetter sorgt für Massenkarambolage auf A1 – 20 Verletzte

TV-Pärchen Liebes-Aus drei Wochen nach Show, mit harter Konsequenz

tabea vasi 1

Hier war noch alles gut: Tabea und Vasi aus „Temptation Island“ auf ihrer letzten gemeinsamen Reise.

Düsseldorf – Das ging fix!

Das spannendste Paar der RTL-Trashshow „Tempation Island“, Tabea Thomas und Vasfije „Vasi“ Muharem aus Düsseldorf, fand sich in der Show. Denn darin wurden die beiden vermeintlichen Verführerinnen und „Männerfresserinnen“ zum gleichgeschlechtlichen Liebespaar.

Was für eine Entwicklung! Die versiegte allerdings nach der Sendung schnell… Nur drei Wochen nach dem Showfinale (das im letzten Jahr aufgezeichnet wurde) sind die großen Gefühle verflogen, die Trennung durch.

Bei uns verraten beide warum.

Alles zum Thema RTL

In dem RTL-Treuetest-Event „Temptation Island“ gab es statt der erwarteten heißen Knutsch-Szenen, eher Zoff, Ärger und Verbal-Attacken. Doch eine positive Überraschung blieb am Ende: Aus den Verführerinnen Tabea Thomas und Vasi Muharem wurde in Paar. „Ja, wir sind zusammen“, verkündeten beide noch während der Austrahlungs-Phase glücklich.

Tabea und Vasi bestätigen die Trennung

Nur wenige Wochen später sind die großen Gefühle aber schon wieder verflogen. Bei Besuchen auf roten Teppichen wie zum Beispiel in Hamburg bei Olivia Jones oder zuletzt bei der Verleihung der „Goldenen Sonne“ in Kalkar sah man beide seither nicht mehr zusammen.

„Es ist nicht immer einfach in einer Beziehung", sagte Tabea bei der Gala bereits zu uns. Eine Aussage, die schon an nach Krise klang. Jetzt erfuhren wir exklusiv: Tabea und Vasi haben sich nach knapp einem halben Jahr Beziehung getrennt. Wir erreichten beide telefonisch, sie bestätigten das Liebes-Aus. „Für mich war es die erste Beziehung in meinem Leben generell“, verriet Vasi. „Und dann noch mit einer Frau. Wir hatten eine tolle Zeit und ich habe viel über mich gelernt. Ich danke Tabea für alles. Aber am Ende war ich mir einfach nicht mehr sicher, dass das für mich das Richtige ist."

Vasi möchte Single bleiben

Heißt das, Vasi ist in Zukunft wieder auf Männerfang? „Erstmal werde ich Single bleiben. Dann schaue ich, was sich ergibt.“

Als wir Tabea telefonisch erreichen, erklärt sie: „Ich bin ein Mensch, für den nur die Liebe im Vordergrund steht. Beide Partner sollen happy sein, sich aufeinander verlassen können und einfach miteinander bedingungslos Spaß haben. Das war bei uns zuletzt leider nicht mehr so. Deshalb haben wir beschlossen, dass wir besser getrennte Wege gehen.“

Also kein Kontakt mehr? Wir erfuhren: Sie haben den (erstmal) komplett abgebrochen. Eine harte Konsequenz.

Aber Tabea sagt trotzdem: „Vasi kann mich jederzeit anrufen und wenn wir uns sehen, freue ich mich. Ich werde unsere Zeit in guter Erinnerung behalten. Aber klar brauchen wir jetzt auch mal einen gewissen Abstand.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.