Tanja Szewczenko Luxusurlaub in Dubai geplant – Familie landet in Bruchbude

Tanja Szewczenko trägt ein weisses Ballkleid bei dem 15. Semperopernball in der Semperoper am 7. Februar 2020.

Tanja Szewczenko (hier zu sehen beim Semperopernball Dresden am 7. Februar 2020) hat mächtig Ärger im Familienurlaub

Eigentlich wollte Tanja Szewczenko über die Weihnachtstage mit ihrer Familie in Dubai entspannen - doch plötzlich gab es Probleme mit ihrer vermeintlich luxuriösen Unterkunft. 

Luxus - wohl kaum ein Ort auf der Welt steht dafür so wie Dubai. Tanja Szewczenko (44) will hier mit ihrem Ehemann Norman Jeschke (42), der gemeinsamen Tochter Jona (10) und den beiden Söhnen Leo und Luis (beide acht Monate) im gemeinsamen Familienurlaub abschalten und die Weihnachtstage in einem Luxus-Apartment verbringen. Doch bei ihrer Ankunft wird sofort klar: Mit Luxus hat diese Wohnung aber mal gar nichts zu tun!

Lose Klodeckel, Flecken auf der Matratze und verdrecktes Geschirr in der Küche - Tanja Szewczenko führt ihre Fans per Instagram-Story durch die Bruchbude. „Vielleicht nicht so ganz Luxus“, versucht sie sich an einem Witz. Doch unterkriegen lässt sie sich von dem Schock nicht und knüpft sich den Vermieter vor. 

„Es gab einen großen Streit mit dem Vermieter. Ich habe den Clip auf stumm gestellt. Das wollt ihr alles gar nicht hören“, wendet sich Tanja Szewczenko in einer weiteren Instagram-Story an ihre Follower. Und offenbar hat sich ihr Einsatz ausgezahlt.

Alles zum Thema Eiskunstlauf
  • Eiskunstlauf-Show mit Starbesetzung Erleben Sie „Holiday on Ice“ in der Lanxess-Arena
  • „Müssen geschützt werden“ Fall Walijewa: Nach Doping & Tränen bei Olympia – Verband hebt Mindestalter
  • „Wir sind schockiert“ Sport-Kommentatoren nach wüster Beleidigung am Mikro gefeuert
  • Ukraine-Krieg Olympia-Siegerin Savchenko erlebt Hölle: „Weiß nicht, ob meine Verwandten noch leben“
  • Nach Walijewa-Drama Savchenko über Methoden in Russland: Schläge & Zwang – Athletin in Mülltonne gestopft
  • „Enttäuscht und verstört“ Fall Walijewa: Olympia-Chef Bach klagt russisches Trainerteam an
  • Kommentar zu Olympia-Skandal Gold-Heldinnen am Boden: Medaillen-Maschinerie hat Tiefpunkt erreicht
  • Olympia 2022 Non-binärer US-Star bei Winterspielen: „Nicht immer in der Lage, offen zu sein“
  • Sturz-Drama um Wunderkind Walijewa Olympia-Siegerin Witt weint im Live-TV: „Der Welt zum Fraß vorgeworfen“
  • Medikamenten-Cocktail Doping-Skandal um 15-jähriges Wunderkind –  US-Coach schäumt: „Kinderschänder“

Tanja Szewczenko: Familienurlaub in Bruchbude

„Eine halbe Stunde später war eine Putzkolonne da und es wurden auch ein paar Sachen gerichtet. Aber so möchte man natürlich nicht ankommen“, erzählt die Schauspielerin und Eiskunstläuferin. Dem Vermieter hinterlässt sie dann noch eine schlechte Bewertung auf einem Reiseportal, wie sie ebenfalls bei Instagram zeigt.

Den Urlaub lassen sich Tanja Szewczenko und ihre Familie jedenfalls nicht verderben. Weitere Beiträge in ihrer Instagram-Story zeigen, wie die Familie Dubai erkundet und dabei offensichtlich eine Menge Spaß hat.

Tanja Szewczenko konnte in den 1990er-Jahre als Eiskunstläuferin große Erfolge feiern. 1994 sicherte sie sich ihren ersten von drei deutschen Meistertiteln – mit gerade einmal 16 Jahren. Nach ihrem Rücktritt 2001 wandte sie sich der Schauspielerei zu und verkörperte unter anderem die Rolle der Diana Sommer in der RTL-Seifenoper „Alles was zählt“. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.