Chef und Angestellte Hochzeit bei „Take me Out“-Traumpaar geplatzt

Silvana_Frank_Take_me_Out

Traumpaar: Frank und Silvana, hier in der „Take me Out”-Spezialsendung „Das Beste aus 10 Staffeln”, sind seit der Show 2017 ein Paar.

Köln – Es hätte so schön werden sollen, doch jetzt ist die Traumhochzeit geplatzt.

Eigentlich wollten Silvana und Frank, die durch die Kuppelshow „Take me Out“ 2017 ein Paar wurden, diesen Sommer heiraten. 

Eine richtige Sommer-Hochzeit sollte es werden, doch daraus wird nichts, wie die beiden gegenüber RTL bekanntgegeben haben.

Alles zum Thema Ralf Schmitz
  • „Paar Love“ „War das nicht anstrengend?“ Ralf Schmitz fragt Paar nach Sex-Experiment aus
  • Sat.1 Ukraine-Krieg hat Folgen für neue Show mit Ralf Schmitz
  • Ralf Schmitz Peinliches Nackt-Erlebnis im Hotel – Comedian trug nur noch seine Uhr
  • „The Masked Singer“ Die Gerüchteküche brodelt: Wer steckt unter dem Galax'Sis-Kostüm?
  • „The Masked Singer“ Wer ist der Dornteufel?
  • „The Masked Singer“ Wer steckt unter dem Möwen-Kostüm? Fans und Rateteam völlig uneinig
  • Nach „Take me out“ Ralf Schmitz bekommt neue Kuppel-Show bei Sat.1
  • „Masked Singer“ Fans vermuten Ex-FC-Star unter Hammerhai-Maske
  • „Masked Singer“ Gerüchte um den Mops: Steckt heiße Schlagersängerin im Kostüm?
  • Neues Logo Sat.1 benennt sich um – das steckt dahinter

„Take me Out“: Hochzeit wegen Corona abgesagt

Wie vielen anderen Paaren auch, machte das Coronavirus Silvana und Frank einen Strich durch die Rechnung.

Neuer Inhalt

Ralf Schmitz, hier bei der Premiere von „Once upon a time...in Hollywood“ am 1. August 2019 in Berlin, moderiert die Kuppelshow „Take me Out“, durch die Silvana und Frank 2017 ein Paar wurden.

„Leider konnten wir nicht heiraten, weil ein Teil unserer Familien in Amerika wohnt und wegen Corona nicht kommen konnte. Dann haben wir das abgesagt“, erklärte Frank. Die Familie hätte wegen der aktuellen Lage nicht aus den USA nach Deutschland zur Trauung reisen können.

Stattdessen verbrachten die beiden ihren „Nicht-Hochzeitstag“ auf der Müritz.

„Take me Out“-Hochzeit von Silvana und Frank: Plan B steht schon

Einen neuen Plan haben die beiden aber auch schon. Sie wollen sich nun in den geplanten Flitterwochen auf den Malediven im September das Ja-Wort geben. „Dort haben wir geplant, eine Zeremonie zu machen“, so Frank.

Ein kleiner Wermutstropfen bleibt jedoch. „Wir heiraten dort nur allein und das ist auch nicht anerkannt.“

Doch auch diese Hochzeit steht auf wackeligen Beinen, denn aufgrund der Corona-Pandemie ist es nicht sicher, ob die beiden überhaupt auf die Malediven reisen können.

„Das kann sich ja fast täglich ändern“, erklärt Silvana. Am 1. September geht der Flug der beiden Turteltauben. Es heißt also weiterhin Daumen drücken.

„Take me Out“: Liebe mit dem Chef

2017 wurden Silvana und Frank durch „Take me Out“ ein Paar. Kennengelernt hatten sich die beiden schon vorher, denn Frank war Silvanas Chef. In der Kuppelshow entschied sich Frank dann für ein Date mit seiner Angestellten. Der Startschuss für die große Liebe.

Bisher sind Silvana und Frank das erste Paar, dass sich bei „Take me Out“ kennenlernte und sich das Ja-Wort geben will. (mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.