„Sommerhaus der Stars“ Iris Abel meldet sich mit traurigen Nachrichten zurück – „Albtraum beginnt erneut“

Iris Abel, hier auf einem Selfie vom August 2021, hat sich mit traurigen Worten bei ihren Fans gemeldet.

Iris Abel, hier auf einem Selfie vom August 2021, hat sich mit traurigen Worten bei ihren Fans gemeldet.

Nach monatelanger Funkstille wendet sich Iris Abel mit einer traurigen Botschaft an ihre Fans und spricht über einen schmerzhaften Verlust in ihrem Leben.  

Lange war es still um Iris Abel (54) geworden. Jetzt meldet sich die Bäuerin wieder bei ihren Fans auf Instagram zurück – jedoch mit traurigen Nachrichten. 

Ihre Teilnahme in der Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ machte die 54-Jährige nicht nur deutschlandweit bekannt, sie lernte dort auch ihren Ehemann Uwe Abel kennen. 

„Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel mit nachdenklichen Worten auf Instagram 

In der von Inka Bause (53) moderierten Sendung fiel Iris vor allem wegen ihrer lebensfrohen Art auf und eroberte so die Herzen vieler Zuschauerinnen und Zuschauer im Sturm. Nun schlägt die Landwirtin aber ungewohnt ernste Töne auf ihrem Instagramprofil an. 

Alles zum Thema Iris Abel
  • „Bauer sucht Frau“ Mallorca-Auswanderung? Jetzt spricht Iris Abel endlich Klartext
  • Nach richtig üblen Aussagen „Bauer sucht Frau“-Paar mit rechtlichen Schritten gegen zwei Promi-Damen
  • Finale bei „Promi Big Brother“ Siegprämie? Bauer Uwe hat rührende Idee
  • „Promi Big Brother“ Bauer Uwe öffnet sich – so kennt ihn nur seine Iris
  • Sorgenkind bei „Promi Big Brother“ Lagerkoller! Bauer Uwe baut immer mehr ab
  • Nicht alle Fans sind erfreut „Bauer sucht Frau“-Star überrascht mit neuer Optik
  • Huch, was ist da passiert? „Bauer sucht Frau”-Star Iris Abel mit extremer Veränderung
  • „Bauer sucht Frau“ Heftiger Reitunfall: Pferd wirft Iris Abel ab – Krankenhaus und OP
  • „Bauer sucht Frau” Starker Einsatz: Neuer Job verlangt Iris Abel viel ab
  • „Bauer sucht Frau“-Star im sexy Bikini Iris Abel nach Magen-OP so schlank wie nie

Ihr jüngster Post zeigt eine komplett schwarze Kachel. Dem Foto hat Iris Abel einen nachdenklichen Text angehängt: „Wenn der Tod wieder in Deiner Familie und vor allem in Deiner Generation ankommt, sieht man, wie zerbrechlich ein Leben ist und ich stelle mir die Frage, wie lange ich vielleicht noch lebe“, schreibt die 54-Jährige unter anderem. 

„Sommerhaus der Stars“: Iris Abel spricht über Todesfall in ihrem Umfeld 

Die von ihr gewählten Hashtags #trauer, #cancer und #vielzufrüh lassen erahnen, dass die ehemalige „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmerin eine Person in ihrem näheren Umfeld an Krebs verloren hat. 

Weiter schreibt die 54-Jährige: „Die Generation vor uns haben wir an Krebs, ALS, Herzinfarkt, Sekundentod und Selbstmord verloren und teilweise über unendlich schlimme Leidenswege begleiten müssen. Und wir mussten stark bleiben. Nun beginnt der Albtraum erneut. Aber diesmal sind wir es, die auf der anderen Seite stehen.“

„Sommerhaus der Stars“: Ex-Teilnehmerin Iris Abel macht Ehemann Uwe Liebeserklärung 

In dieser schwierigen Zeit gibt dem „Bauer sucht Frau“-Liebling insbesondere ihr Ehemann Uwe Abel halt, dem sie rührende Worte widmet: „Es zeigt mir wieder einmal deutlich, dass Uwe für mich das Kostbarste im Leben ist.“

Für die Zukunft wünsche sich Iris Abel, gemeinsam mit ihrem Ehemann halbwegs gesund alt werden zu dürfen. „Denn ohne ihn könnte ich nicht leben. Mein Glück ist die Liebe meines Lebens, meine über alles geliebten Tiere und mein Zuhause“, lauten die rührenden Worte an ihren Ehemann unter dem Posting. 

In den Kommentaren bekunden ihre knapp 38.000 Follower und Followerinnen (Stand: 21. Juli 2022) der Landwirtin ihr Beileid. „Wahre Worte. Fühl Dich gedrückt. Dir und Deiner Familie ganz viel Kraft“, schreibt eine Userin unter das Foto. 

„Nach Regen folgt Sonne und nach Sonne folgt Regen“, mein Iris Abel abschließend. Ob und wann die 54-Jährige wieder über die Bildschirme flimmert, ist hingegen noch nicht bekannt. (jhd)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.