„Sommerhaus der Stars“ Hass ufert aus – Mike Cees bricht zusammen

Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn in "Das Sommerhaus der Stars" 2021

Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn polarisieren bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2021. Nun ist Mike zusammengebrochen  der Hass im Internet artete wohl zu sehr aus.

Das „Sommerhaus der Stars“ 2021 läuft aktuell bei RTL. Ein Kandidat, der polarisiert: Mike Cees-Monballijn. Im Netz bekommt er viel Hass ab – und bricht zusammen.

Berlin. Zusammenbruch von „Sommerhaus“-Kandidat Mike Cees-Monballijn (33)! Eigentlich ist er als früherer Kandidat von „Die Bachelorette“ und „Temptation Island“ ja erfahren in Sachen Reality-TV. Doch die Reaktionen auf die ersten Folgen von „Das Sommerhaus der Stars“ 2021 sind offensichtlich zu viel für ihn.

„Heute Morgen bin ich zusammengebrochen“, teilte er EXPRESS.de am Donnerstagmittag (7. Oktober 2021) mit. „Es geht mir den Umständen entsprechend. Wir werden ein paar Tage weg sein“, so Mike weiter. 

„Sommerhaus der Stars“ 2021: Mike Cees-Monballijn zusammengebrochen

Auch auf der offiziellen Instagram-Seite zur Show wimmelt es von negativen Kommentaren. Mike sei „toxisch“, übe „psychische Gewalt“ aus, er unterdrücke seine Frau heißt es da. Sogar Morddrohungen bekam er nach der Ausstrahlung.

Alles zum Thema Internet
  • Auf die Rubbellose, fertig, Spaß! Das vielfältige Lossortiment von WestLotto entdecken
  • 1000 Zuschauer beim ersten Pflichtspiel Chelsea-Star will Testspiel gegen Berliner Kreisligisten
  • Premiere in der Arena Mega Abi-Karnevalsparty
  • Erste Website überhaupt Vor über 30 Jahren: Diese Domain veränderte die Welt
  • Köln Mann (43) will Wohnmobil kaufen – bei der Polizei kommt die böse Überraschung
  • Absoluter Wahnsinn Kreisliga-Klub aus Berlin lockt 4500 Zuschauer an – zu einem Testspiel
  • „Mir reicht es“ Kundinnen und Kunden meldeten Probleme bei Telekom – Störung beim Mobilfunk
  • Hip-Hop vom Feinsten BONEZ MC mit RAF Camora in der LANXESS arena
  • 4 Feinde „Die unbekanntesten Menschen, die jemals in der Arena gespielt haben“
  • Ukraine-Krieg und Gas-Engpass Scholz dämpft Erwartungen vor G7-Gipfel: „Werden keine Berge versetzen“

Schon nach der Ausstrahlung bei TVNOW hatten ihn in den sozialen Medien Hunderte Nachrichten von Zuschauern erreicht. Er selbst sprach sogar von einem Shitstorm und prognostizierte gegenüber EXPRESS.de bereits vor der RTL-Ausstrahlung, die am Dienstag (5. Oktober) startete: „Das wird der schlimmste Tag 2021 für mich.“

Wie schlimm, konnte er wohl nicht erahnen. Auch gegenüber RTL hatte Mike über die Drohungen im Netz gesprochen. „Es soll unterhalten und es soll nicht mein Leben gefährden oder uns beide gefährden. Ich finde, das ist gerade eine Grenze überschritten worden.“ Er habe Anzeige erstattet.

„Sommerhaus der Stars“ 2021: Kritk an Mike – das sagt Michelle Monballijn

Entgegen all der „Ratschläge“ von Fremden und des Aufruhrs im Netz, hält Michelle Monballijn (42) zu ihrem Mike. Sie sagt über die Auswirkungen der Ausstrahlung: „Das war für mich sehr schwierig, damit umzugehen. Weil das nicht der Mike, mein Mann ist. So als Täter und ich als Opfer. Ihr werdet es ja auch noch sehen.“

Und auch Mike betonte gegenüber EXPRESS.de: „Ich bin kein Macho. Wir führen eine Beziehung, in der jeder eine eigene Meinung hat und frei ist. Ich will immer, dass es meiner Frau gut geht.“

In der ersten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ 2021 hatte Mike direkt einen Schock zu verkraften. Denn mit Mola Adebisi (48) war auch ein früherer Liebhaber seiner Frau als Konkurrent in der Show dabei.

Ein Fakt, den Mike nicht gut wegsteckte. Er sei damit überfordert gewesen, gab er nach den Dreharbeiten zu. Zwischenzeitlich dachte er sogar daran, die Show deswegen zu verlassen. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.