Horror-Unfall am Fühlinger See in Köln Zwei Frauen von Auto überrollt – Hubschrauber muss landen

„Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Stephen Dürr – was seine Katharina zur Promi-WG sagt

Der Schauspieler Stephen Dürr und seine Frau Katharina. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.

Stephen Dürr und seine Frau Katharina

Mit Stephen Dürr und seiner Katharina hätte wohl niemand im „Sommerhaus der Stars“ gerechnet. Der wahre Grund für ihre Teilnahme dürfte viele noch mehr überraschen.

Ganz im Gegensatz zu manch anderen Teilnehmern im „Sommerhaus der Stars“ hat Stephen Dürr jede Menge TV-Erfahrung. Nach dem Besuch einer Schauspielschule in Los Angeles hatte Stephen bereits  1994 seine erste Rolle in einer Daily-Soap. In „Unter uns“ verkörperte er damals die Rolle des Till Weigel. Von 2006 bis 2009 war er dann bei „Alles was zählt“ zu sehen.

Doch 2009 hat Stephen Dürr einen Schlussstrich gezogen und sich weitestgehend aus der Schauspielerei zurückgezogen. Der Grund ist sein Privatleben. Nach der Hochzeit mit Katharina haben sich die Beiden dazu entschlossen, sozusagen hauptberuflich für ihre Kinder da zu sein. Stephen und Katharina haben Zwillinge.

„Das Sommerhaus der Stars“: Katharina Dürr wollte unbedingt in die Promi-WG

Seine Katharina ist allerdings auch der Grund, warum Stephen Dürr überhaupt ins „Sommerhaus der Stars“ einzieht. Denn sie ist ein absoluter Fan der Sendung. Sie soll ihren Ehemann dann so lange gedrängt haben, bis er sich schließlich bereiterklärt hatte, sie in die Promi-WG zu begleiten.

Alles zum Thema RTL
  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Stephen Dürr – was seine Katharina zur Promi-WG sagt
  • RTL-Moderatorin Victoria Swarovski verrät Tricks für Verwandlung in Sexbombe
  • Evelyn Burdecki Keine Lust mehr aufs Single-Dasein – jetzt greift sie zu spezieller Methode
  • Katja Burkard RTL-Moderatorin pestet nach Chaos-Trip gegen die Deutsche Bahn – „einfach fassungslos“
  • „Das perfekte Dinner“ Gastgeber verliert Kontrolle, folgenschweres Malheur – „Chaos“ 
  • „Die Geissens“ Prügelei und Romanze an Bord ihrer Luxus-Jacht 
  • Mitten in Jauch-Show Plötzlich stürmt Frauke Ludowig ins Studio und verkündet „Eilmeldung“
  • RTL-Show Schöneberger fährt Gast an, als sie sieht, was der in der Hand hält: „Du spinnst wohl!“
  • „Viva la Diva“ RTL distanziert sich nach Show-Sieg von Faisal Kawusi – so reagiert der Comedian
  • Kommentar zu RTL Zoff um „Viva la Diva” eskaliert: Toleranz ja, Nächstenliebe nein?

Katharina Dürr hat unterdessen kaum TV-Erfahrungen sammeln können. Das wird sich mit dem Einzug ins „Sommerhaus der Stars“ allerdings schnell ändern. Jetzt muss sie zeigen, wie schlagfertig sie vor der Kamera ist.

Ein wenig Reality-Luft hat Stephen Dürr schon 2016 geschnuppert, als er bei „Promi Big Brother“ mitmachte. Aber ob das reicht, um sich in der Promi-WG durchzusetzen? Schließlich sind sie dort mit sieben anderen Promi-Paaren für eine längere Zeit zusammen auf engstem Raum.

„Das Sommerhaus der Stars“: Einen Vorteil haben Stephen Dürr und seine Katharina

Ein Vorteil, den Stephen und Katharina Dürr allerdings haben: Die Beiden sind schon seit über 20 Jahren ein Paar, über 13 Jahre davon sind sie miteinander verheiratet. Außerdem werden sie in den vergangenen Jahren zu Hause viel Zeit gehabt haben, um sich aufeinander einzuspielen.

Aber wer weiß, die Verhältnisse im „Sommerhaus der Stars“ sind so unvorhersehbar, die Beziehungen nehmen unter dieser Extremsituation oft eine unerwartete Wendung. Aber wir wollen ja nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen. Und vielleicht haben Stephen Dürr und seine Katharina auch einfach eine tolle Zeit in der Promi-WG. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.