Beates Mutter Irene (†64) von „Schwiegertochter gesucht“ ist tot

Mutter Irene (†64) und Tochter Beate waren immer ein eingeschworenes Team. Sie wurden durch die RTL-Kuppelshow „Schwiegertochter gesucht” bekannt.

Mutter Irene (†64) und Tochter Beate waren immer ein eingeschworenes Team. Sie wurden durch die RTL-Kuppelshow „Schwiegertochter gesucht” bekannt.

Schock für alle Fans von „Schwiegertochter gesucht”: Kult-Charakter Irene Fischer ist tot!

Wie die „Passauer Neue Presse“ berichtete, ist die Mutter von „Schwiegertochter gesucht“-Kandidatin Beate (34) heute verstorben.

Seit 2008 waren Beate und Irene immer in der RTL-Kuppelshow zu sehen, in der Moderatorin Vera Int-Veen die Kandidaten vorstellt und besucht.

Alles zum Thema RTL
  • „Wer wird Millionär?“ Ex-9live-Moderator rät sich zum Riesengewinn – Jauch baff: „Gibt es nicht! Irre!“
  • Martin Rütter Hunde-Profi verschlägt es bei Erziehungsmethode die Sprache – „völliger Quatsch“
  • RTL-Turmspringen Thorsten Legat fällt aus – üble Hodenverletzung
  • „Let’s Dance“ Nach Finale spricht Janin Ullmann aus, was sie über ihrer Mitstreiter denkt
  • Lola Weippert Alter Mann beleidigt Moderatorin aufs Übelste – sie stellt ihn bloß
  • Katja Burkard Moderatorin bringt Köln zum Jubeln – daran ist auch ihr Outfit schuld
  • „Sommerhaus der Stars“ Ex-Kandidatin macht besonderes Liebesgeständnis – „keine Angst“
  • „Let's Dance“ ist schuld Amira Pocher zeigt Dessous – und verrät uns pikante Details über ihre Brüste
  • Sarah Engels Tränen-Statement aus dem Urlaub mit Julian: „Scheint nicht immer nur die Sonne“
  • Wie bei RTL-Show Nach Quälerei bei Olympia: Kuriose Disziplin ersetzt Springreiten beim Fünfkampf

Im Laufe der Jahre wurden Beate und Irene zu Kult-Charakteren der Sendung, besonders die trockene Art von Irene tat es den Zuschauern an.

Das Duo war so beliebt, dass es sogar einen Spin-off zur „Schwiegertochter gesucht” gab. In „Beate und Irene – Das hat die Welt noch nicht gesehen!” reisten Mutter und Tochter 2015 um die Welt (lesen Sie hier mehr über die Reise).

In der vergangenen Staffel von „Schwiegertochter gesucht” verschlug es Beate und Irene nach Thailand. Dort konnte Beate aus vier Verehrern wählen, mit welchem sie sich eine Zukunft vorstellen kann.

Streit zwischen Irene und Beate

In Thailand kam es zwischen Mutter und Tochter allerdings auch zu einem Streit. Abzock-Vorwürfe machten unter Beates Männern die Runde. Irene äußerte sich später, dass sie damals einen Fehler gemacht habe, als sie die Besucher gebeten habe, für Kost und Logie bei ihnen im Westerwald zu übernachten (hier mehr lesen).

Vor drei Jahren zogen die Fischers (Irenes Mann Gerd hielt sich in den Sendungen meist etwas zurück) aus dem Westerwald in den Bayrischen Wald.

irene beate gerd

Irene und ihr Mann Gerd mit ihrer Tochter Beate.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.