Fans schockiert Vanessa Mai teilt Foto – was macht der fremde Mann an ihren Füßen?

03.05.2018, Berlin: Die Sängerin Vanessa Mai spricht bei einer Pressekonferenz. Die Sängerin hatte einen Unfall bei einer Bühnenprobe in Rostock vor einem Auftritt.

Sängerin Vanessa Mai (hier im Mai 2018) erstaunt ihre Fans mit einem Foto. 

Star-Allüren bei Vanessa Mai? Die Sängerin postete jetzt ein Foto auf ihrem Instagram-Account, das die Fans kaum glauben können. Ein Mitarbeiter hat dabei eine Aufgabe, die mit den Füßen der Sängerin zu tun hat.

Für Vanessa Mai (29) läuft es gerade eigentlich ziemlich rund: Gerade startet ihre Amazon-Serie „Celebrity Hunted“, im März soll ihre Tour starten – und die hübsche Sängerin macht aktuell fleißig Werbung. Doch nicht jeder Marketingschritt sitzt. Ihr neuester Post auf Instagram kommt bei einigen Fans gar nicht gut an. 

Am Donnerstag (2. Dezember 2021) veröffentlicht Vanessa Mai ein neues Foto bei Instagram (hier ansehen). Eigentlich will sie nur die Zusammenarbeit mit einem neuen Werbepartner ankündigen. In einem trendigen gelben Pullover und weißen Sneakern sitzt sie entspannt auf einem Stuhl, lächelt und hält ein „Peace“-Zeichen in die Kamera.

Für Kritik von ihren Fans sorgt allerdings ein Detail: Am Bildrand ist ein Crewmitglied zu sehen – und seine Aufgabe können die Fans kaum glauben. Der arme Mann muss vor Vanessa Mai knien und ihr tatsächlich die Schuhe binden.

Vanessa Mai postet Foto – was macht Mann da an ihren Füßen?

So wenig Eigenständigkeit kommt bei vielen Fans der Schlager-Sängerin nicht besonders gut an: „Schuhe kannst du aber schon selber binden, oder?“, schreibt ein User. Auch andere Fans lästern: „Kann dir gerne mal die Schleife beibringen“ oder „Vanessa, 29 Jahre alt, weiß nicht, wie man eine Schleife macht“ lauten einige Kommentare.

Ab März 2022 will Mai auf große Tour gehen. In zwölf Städten stehen dann Konzerte an. In Dresden und Köln sind sogar bereits alle Karten ausverkauft. Im März 2021 hatte sie ihr bislang letztes Album „Mai Tai“ veröffentlicht. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.