Vanessa Mai Schlager-Star tanzt im winzigen Minirock – Fans begeistert

Schlagersängerin Vanessa Mai: Sie weiß sich in Szene zu setzten – zuletzt mit einem heißen Tanz im knappen Minirock. Unser Foto zeigt Vanessa Mai 2018 in Rostock.

Schlagersängerin Vanessa Mai: Sie weiß sich in Szene zu setzten – zuletzt mit einem heißen Tanz im knappen Minirock. Unser Foto zeigt Vanessa Mai 2018 in Rostock.

Vanessa Mai zeigt sich auf TikTok mit Bauchfrei-Top und knappem Minirock – die Reaktionen ihrer Fans lassen nicht lange auf sich warten. Die bringt die schöne Sängerin um den Verstand...

Knapper geht’s kaum! Vanessa Mai (29) weiß, wie sie die Aufmerksamkeit ihrer Follower bekommt. Am vergangenen Donnerstag (25. November 2021) feierte sie die Premiere der neuen Serie „Celebrity Hunted“ in Berlin.

Vanessa Mai und ihr Mann Andreas Ferber (38) sind eines der Promi-Pärchen, die in der „Amazon Prime Video“-Serie (ab 3. Dezember 2021) versuchen, sich vor Profi-Ermittlern zu verstecken. 

Vanessa Mai tanzt im winzigen Minirock – Fans begeistert

Zur Premiere erschien die Schlager-Sängerin mit Bauchfrei-Top im äußerst kurzen Minirock. In diesem legte sie zuvor im Hotelzimmer noch ein Tänzchen hin und postete mehrere Ausschnitte daraus auf ihrem TikTok-Kanal. Dort wurden sie hunderttausendfach angeschaut.

Klar, dass die Komplimente ihrer Fans da nicht lange auf sich warten ließen. In den Kommentaren schrieben sie etwa:

  • „Bezaubernd und traumhaft schön von Kopf bis Fuß.“
  • „Du bist echt wunderschön.“
  • „Sie wird irgendwie ständig hübscher.“
  • „Das „kleine schwarze“ von Frau Mai neu interpretiert.“

Mit ihren Reizen geizt Vanessa Mai auf ihren Social Media Kanälen eben nicht. Zuletzt hatte sie im Gespräch mit Moderatorin Lola Weippert (25) sogar gesagt, sie spiele mit dem Gedanken ein OnlyFans-Konto zu eröffnen. 

Auf der Internet-Plattform zeigen viele Prominente gegen Bezahlung exklusive Inhalte. Meist erotischer Natur. Mai gab dort zu: „Für Instagram ist es fast zu viel, was ich manchmal mache.“

Vanessa Mai: So heißt sie in Wirklichkeit

Die Musik-Karriere von Vanessa Mai startete schon früh: Im zarten Alter von sieben Jahren stand die Sängerin mit kroatischen Wurzeln gemeinsam mit ihrem Vater auf der Bühne.

Ihr selbstgewählter Nachname Mai ist übrigens nur ein Pseudonym: Er bezieht sich auf den Geburtsmonat der Baden-Württembergerin. Mit bürgerlichem Namen heißt der Schlager-Star Vanessa Marija Else Ferber. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.