Tiefe Trauer Vanessa Mai verabschiedet sich mit rührenden Worten von geliebtem Familienmitglied

Vanessa Mai trauert um ihren Großvater, der in Kroatien lebte. Hier ist sie Im August 2022 auf der Bühne in Aspach (Baden-Württemberg) zu sehen.

Vanessa Mai trauert um ihren Großvater, der in Kroatien lebte. Hier ist sie im August 2022 auf der Bühne in Aspach (Baden-Württemberg) zu sehen.

Große Trauer bei Schlagerstar Vanessa Mai: Auf Instagram teilte sie einen emotionalen Post, machte einen bitteren Abschied von einem geliebten Familienmitglied öffentlich. Und findet bewegende Worte.

Normalerweise ist Vanessa Mai immer gut gelaunt, hüpft wie ein Duracell-Häschen über die Bühne und feiert mit ihren Fans. Doch nun zeigt sich der Schlagerstar auf Instagram in tiefer Trauer und schlägt in einem bewegenden Post andere Töne an.

Mit ihren rund 980.000 Followern teilt sie die schwere Zeit, die sie durchmachen muss – und nimmt Abschied von einem geliebten Familienmitglied. 

Vanessa Mai: Abschied von ihrem geliebten Opa

Vanessa Mai nimmt Abschied von ihrem geliebten kroatischen Opa. Mit mehreren Fotos erinnert sie an ihre Kindheit, ist als kleines Mädchen an der Seite von Dido zu sehen.

Alles zum Thema Vanessa Mai

„Ich weiß, dass du jetzt mit Baka zusammen bist. An einem schönen Ort. Wo ihr jetzt beide zusammen über uns wacht“, schreibt sie dazu. „‚Moja Vanessa‘ bleibt für immer Musik in meinen Ohren. Ich hab euch lieb und ich danke euch für meine schönsten Kindheitserinnerungen“, schreibt sie weiter. „Moja Vanessa“ ist Kroatisch und heißt übersetzt: „Meine Vanessa“.

In ihrer Story zeigt Vanessa Mai ein weiteres aktuelleres Foto mit sich und ihrem Opa. „Auch wenn es das Leben ist und Dido sehr alt wurde, fühlt es sich trotzdem an, als würde ein Stück Identität wegbrechen.“ An ihre Eltern richtet sie dort ebenfalls rührende Worte: „Mama und Papa: Ich hab' euch lieb!“

Zahlreiche Prominente sprechen Vanessa Mai ihr Beileid aus, darunter Daniela Katzenberger, Chayenne Pahde, Tom Beck. 

In einer Doku-Reihe mit Vanessa Mai ist zu sehen, wie sie nach Kroatien reist, an jenen Ort, an dem ihre Großeltern lebten und an dem sie eine unbeschwerte Zeit erlebte. Vanessas Vater Marino ist gebürtiger Kroate, sie selbst wurde als Vanessa Marija Else Mandekić geboren. In den vergangenen Jahren erinnerte die Schlagersängerin immer wieder an ihre kroatischen Wurzeln. Ihre Großmutter ist bereits gestorben – nun muss sie auch um ihren Opa trauern. (mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.