+++ EILMELDUNG +++ Knaller-Meldung beim BVB Dortmund verkündet Aus von Edin Terzic – Nachfolger aus den eigenen Reihen?

+++ EILMELDUNG +++ Knaller-Meldung beim BVB Dortmund verkündet Aus von Edin Terzic – Nachfolger aus den eigenen Reihen?

„Giovanni Zarrella Show“Vanessa Mai gesteht: Ihr Mann wollte sie zuerst nicht – „Ich war unangenehm“

Die Sängerin Vanessa Mai steht bei einem Konzert zum 30-jährigen Bühnenjubiläum von A. Berg in der WIRmachenDruck Arena auf der Bühne. +++ dpa-Bildfunk +++

Vanessa Mai (hier zu sehen bei einem Auftritt am 29. Juli 2022) war in der „Giovanni Zarrella Show“ zu Gast. 

Am Samstagabend flimmerte eine neue Ausgabe der „Giovanni Zarrella Show“ über die TV-Bildschirme. Die Fans durften sich auf zahlreiche Größen der deutschen Musikszene freuen. 

Die Fans konnten es kaum noch abwarten: Giovanni Zarrella (45) begrüßte am Samstagabend (22. April 2023) mal wieder Stars und Sternchen aus der Schlager-Welt in der „Giovanni Zarrella Show“.

Es handelte sich um die zweite Sendung in diesem Jahr. Die erste Ausgabe der ZDF-Musikshow in 2023 war im Februar im TV zu sehen gewesen. 

„Giovanni Zarrella Show“: Ben Zucker erklärt seine Mega-Transformation

Nachdem Giovanni Zarrella vor rund zwei Monaten noch nach Offenburg geladen hatte, empfing er seine Gäste sowie das Publikum diesmal im Studio Adlershof in Berlin. 

Alles zum Thema Vanessa Mai

Der erste Auftritt des Abends gehörte Ben Zucker (39). Der hatte sich in den letzten Monaten optisch völlig verändert gezeigt – und zwar ordentlich durchtrainiert. „Was ist bei dir passiert?“, wollte Giovanni Zarrella im Anschluss an den Auftritt von seinem Gast wissen.

Er wolle in Bewegung bleiben und sich auf die Open-Air-Konzerte im Sommer vorbereiten, erklärte Ben Zucker.

Darüber hinaus verfolge er aber auch den Plan, vor seinem 40. Geburtstag zumindest einmal die „Andeutung eines Sixpacks“ bei sich zu sehen. Viel Zeit hat er dafür nicht mehr: Am 4. August ist es bereits so weit. Bisher scheint Ben Zucker allerdings auf einem guten Weg zu sein diesbezüglich. 

„Giovanni Zarrelle Show“: Vanessa Mai packt aus

Zu den Gästen am Samstag zählte auch Vanessa Mai (30). Die Schlager-Prinzessin gesellte sich nach ihrem Auftritt noch kurz zu Giovanni Zarrella auf die Couch. Hier wurde sie mit einer ihrer Songzeilen konfrontiert. „Ich wollte nur dich, doch du sahst mich nicht“, las Giovanni Zarrella zu. „Ging das an deinen Schatz?“

„Ja“, bestätigte Vanessa Mai. „Wie konntest du die nicht sehen?“, fragte Giovanni Zarrella daraufhin in Richtung von Vanessa Mais Ehemann und Manager Andreas Ferber (35), der ebenfalls im Publikum saß.

Die Antwort gab es von Vanessa Mai: „Ich war sehr unangenehm“, erzählte sie. Sie habe Andreas Ferber „unbedingt“ gewollt und sich daher „super, super rangeschmissen“ an ihn. Doch ohne Erfolg! Der sollte sich allerdings später dann doch noch einstellen: „Als ich losgelassen habe, kam er dann von alleine.“

Nehmen Sie hier an der EXPRESS.de-Umfrage zur „Giovanni Zarrella Show“ teil:

Später in der Show erzählte Giovannia Zarrella dann noch eine kuriose Anekdote über Schlager-Legende Howard Carpendale (77). Dieser würde ihm nach jeder Ausgabe der „Giovannia Zarrella Show“, sofern er nicht selbst zu den Gästen gehöre, eine Nachricht schicken – und zwar mit einer Bewertung der jeweiligen Sendung!

Glück für den Gastgeber: In der aktuellen Ausgabe stand Howard Carpendale selbst auf der Bühne. Eine Bewertung für Giovanni Zarrella gab es trotzdem: In einem gemeinsamen Gespräch nach seinem Auftritt attestierte Howard Carpendale ihm eine „gute Form“ – sehr zu Zarrellas Zufriedenheit. 

Später zeigte der Moderator dann auch noch selbst vollen Einsatz und präsentierte gemeinsam mit wechselnden Duett-Partnerinnen ein Medley aus verschiedenen Songs, die jeweils großen Hollywood-Tanzfilmen entstammen.

Mit Vanessa Mai an seiner Seite präsentierte er zum Beispiel „The Time Of My Life“ aus dem Blockbuster „Dirty Dancing“. Zudem performte Giovanni Zarrella unter anderem auch mit DSDS-Jurorin Leony (25). 

„Giovanni Zarrella Show“: Das waren seine Gäste am Samstag

Darüber hinaus waren am Samstag natürlich auch zahlreiche weitere Musikerinnen und Musiker in der „Giovanni Zarrella Show“ zu Gast. Die Gästeliste sah wie folgt aus:

  • Maite Kelly
  • Ben Zucker
  • Howard Carpendale
  • Vanessa Mai (Wolkenfrei)
  • Sonia Liebing
  • Eloy de Jong
  • Oli P.
  • Nino de Angelo
  • Sotiria 
  • Mike Leon Grosch
  • Marie Reim
  • Wincent Weiss
  • Santiano
  • Marc Martel
  • The Boss Hoss
  • Ilse Delange
  • Adel Tawil
  • Die Prinzen
  • Leony
  • Marco Mengoni
  • Nadja Benaissa

Nino de Angelo (59) kündigte bereits vorab in einer Instagram-Story auf dem offiziellen Kanal der „Giovanni Zarrella Show“ an, dass sich die Zuschauerinnen und Zuschauer bei seinem Auftritt auf eine „kleine Überraschung“ freuen dürften. 

„Es gibt einen Song auf meinem Album, den ich im Duett singe mit einer wunderbaren Künstlerin“, verkündete Nino de Angelo. „Wir haben einen Mega-Song aufgenommen, den wir euch bei Giovanni präsentieren.“ Um wen es sich bei der entsprechenden Dame handelt, wollte der Sänger an dieser Stelle aber noch nicht verraten.

In der „Giovanni Zarrella Show“ folgte dann die Auflösung: Seine Duett-Partnerin war die ehemalige „Eisblume“-Fronfrau Sotiria (36). Gemeinsam präsentierten sie und Nino de Angelo in der Sendung ihren neuen Song „Memento Mori“.  (tab)